ARD-alpha

alpha-thema: Faszination Forschung Wissenschaft mit langem Atem - Was bringt Langzeitforschung?

Montag, 02.12.2019
20:15 bis 20:45 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2019

In 25 Jahren wollen Münchner Wissenschaftler die erste Gesamtausgabe der Werke des Komponisten Richard Strauss erarbeiten. Ebenso viel Zeit hat ein anderes Forscherteam zur Verfügung, um rund 3.000 barocke Deckengemälde in ganz Deutschland zu erfassen und analysieren. Bereits 125 Jahre dauern die Arbeiten am umfassendsten lateinischen Wörterbuch der Welt. Wer sind die Frauen und Männer, die solche Großprojekte voranbringen? Wie setzen sie ihre Vorhaben um? Und welchen Nutzen haben Projekte der Langzeitforschung für die Gesellschaft? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Dokumentation „Wissenschaft mit langem Atem – Was bringt Langzeitforschung?“.

Redaktion: Martin Posselt