ARD-alpha

alpha-thema Gespräch: Der Holocaust und wir

Samstag, 12.10.2019
22:30 bis 23:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2019

Moderation: Andreas Bönte

Die Ermordung der europäischen Juden liegt fast ein Menschenalter zurück. Nur noch wenige Überlebende können Auskunft geben. Wie können jüngere Menschen künftig erkennen, was es bedeutet, wenn Hass und Rassismus nach der Macht greifen? Ist es der Weg über das Mitfühlen, wie für Millionen Zuschauer der Fernsehreihe "Holocaust" im Jahr 1979? Oder das fundierte Wissen darüber, was damals geschah? Kann die Kunst ein Medium sein, das sensibilisiert?

In "alpha-thema Gespräch: Der Holocaust und wir" diskutiert Moderator Andreas Bönte über Wege der Vermittlung mit der Direktorin des NS-Dokumentationszentrums München, Dr. Mirjam Zadoff, und Dr. Jörg Skriebeleit, Leiter der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg.

Redaktion: Martin Posselt