ARD-alpha

Streetphilosophy Lebe für den Ruhm!

Streetphilosophy-Reporter Jonas zieht durch Berlin, um herauszufinden, wonach er sein Leben ausrichten soll. | Bild: BR/rbb/weltrecorder

Sonntag, 15.09.2019
22:15 bis 22:45 Uhr

ARD-alpha
2015

"Lebe für den Ruhm!" Spätestens seitdem es Selfies, Likes und Plattformen wie Instagram gibt, gehört dieses Motto zu unserem Alltag. Diesmal geht Jonas der Frage nach, warum man sich immer und überall selbst darstellen will und die ganze Welt zur Bühne macht: vor den Freunden, in der Liebe, auf Instagram und Facebook. Warum ist es erstrebenswert, von möglichst vielen Menschen "Likes“ zu bekommen? Um welche Form von Anerkennung geht es dabei? Macht Ruhm satt oder süchtig?

Redaktion: Gábor Toldy