ARD-alpha

alpha-thema: Upcycling Schatzsuche im Schrott Neumacher im Südwesten

Ein VW-Bully als Kleiderschrank, der Automöbeldesigner Martin Schlund „vermöbelt“ jedes Auto, ob Bett, Schrank oder Minibar. | Bild: BR/SWR

Donnerstag, 11.07.2019
21:00 bis 21:45 Uhr

ARD-alpha
2016

Sie sind wahre Schatzsucher, mit sicherem Spürsinn durchforsten sie Schrottplätze, Altkleiderlager oder schlichten Hausmüll. Die Neumacher im Südwesten sind immer auf der Suche nach wertvollem Material, nach Rohstoffen und Nützlichem. Sie durchbrechen den Kreislauf von Kaufen-Wegwerfen-Kaufen und kreieren mit viel Witz und noch mehr guten Ideen Neues, Schickes, Kunstfertiges. Aus einem alten polnischen Armeezelt schneidern sie modische Mäntel, die Karosse eines Mini-Coopers wird zu einer Mini-Bar aufgemöbelt oder leere Joghurtbecher zu wertvollen Colliers verarbeitet. Wegwerfen? Für die Neumacher im Südwesten nur was für Langweiler!

Redaktion: Gábor Toldy