ARD-alpha

Schulfernsehen Tod aus dem Netz - Illegale Arzneien und ihre Opfer

Was im Internet als harmloses pflanzliches Arzneimittel angeboten wird, kann sich als hochdosiertes Arzneimittel mit gefährlichen Nebenwirkungen entpuppen. | Bild: BR/rbb

Montag, 01.07.2019
09:30 bis 10:00 Uhr

ARD-alpha
2009

Die Bestellung von Medikamenten aus dem Internet öffnet Herstellern und Vertreibern gefälschter Medikamente Tür und Tor. Die oft extrem preiswert angepriesenen illegalen Arzneimittel bergen nicht selten lebensbedrohliche Risiken. Denn häufig werden unterschiedlichste Wirkstoffe willkürlich kombiniert. Die Reportage erzählt spannend und informativ - ohne Panik zu verbreiten - über gefälschte Arzneimittel in Europa

Redaktion: Gerd Niedermayer

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.