ARD-alpha

alpha-thema: Knochen Die Wahrheit über Osteoporose "rbb Praxis"

Wenn Wirbel gebrochen sind oder der Schmerz zu groß wird, helfen spezielle Operationen. - Operation an der Wirbelsäule im Vivantes Humboldt-Klinikum Berlin. | Bild: BR/rbb

Mittwoch, 12.06.2019
21:00 bis 21:45 Uhr

ARD-alpha
2019

Osteoporose ist weit verbreitet: Mehr als sechs Millionen Deutsche leiden an dem Knochenschwund. Oft gilt Osteoporose als Leiden der Frau nach den Wechseljahren. Dabei ist infolge der zunehmenden Lebenserwartung mindestens jeder fünfte Betroffene männlich. Begünstigt wird die altersbedingte Osteoporose durch genetische Veranlagung, eine kalziumarme Ernährung und Bewegungsmangel. Auch Rheuma, chronische Darmerkrankungen oder Hormonentgleisungen können beschleunigend wirken.

Redaktion: Gábor Toldy