ARD-alpha

alpha-thema: Galileo Galilei Die Akte Galilei - Wissenschaft und Glaube "kreuz und quer"

Die Akte Galilei - Wissenschaft und Glaube | Bild: ORF

Donnerstag, 07.03.2019
21:00 bis 21:45 Uhr

ARD-alpha
2014

Der italienische Universalgelehrte Galileo Galilei (1564-1642) ist das Synonym für das Verhältnis von Glaube und Wissenschaft. Bis heute gilt er als „Märtyrer“ der freien Wissenschaft, der sich einer fortschrittsfeindlichen Kirche mutig entgegenstellte. Stimmt nicht, sagen jetzt Wissenschaftler. Die Dokumentation diskutiert ausgehend vom Fall Galilei das Verhältnis von Naturwissenschaft und Theologie aus heutiger Sicht: Wo sind die Bruchlinien zwischen den beiden Welten? Gibt es sie überhaupt noch? Und welche Forschungsgebiete haben das Potential, eine ähnlich radikale Umkehr des Weltbildes zu provozieren wie Galileis Erkenntnisse?

Redaktion: Gábor Toldy