ARD-alpha

Schulfernsehen Von München ins All: Die Münchner Luft- und Raumfahrtbranche

Blick in einen Kontrollraum vom DLR in Oberpfaffenhofen | Bild: BR

Montag, 11.02.2019
09:30 bis 09:45 Uhr

ARD-alpha
2009

München gehört zu den wichtigsten Standorten der europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie. International tätige Unternehmen profitieren von der Nähe zu entsprechenden Forschungseinrichtungen und von vielen kleinen und mittleren qualifizierten Zuliefererbetrieben. Die Geschichte der Luft- und Raumfahrtindustrie hat in München lange Tradition und reicht bis ins Jahr 1916 zurück. Damals entwickelte BMW einen revolutionären Flugzeugmotor. Auch der erste deutsche Satellit wurde in der süddeutschen Metropole gebaut. Das war 1968. Die Münchner Lebensart, das städtische Flair, die Infrastruktur - für viele der hoch qualifizierten Arbeitskräfte der Branche sind das die Gründe, einen Job in München anzunehmen und nicht etwa im französischen Toulouse oder britischen Broughton.

Redaktion: Gerd Niedermayer

Unser Profil

Alle Fächer, alle Jahrgangsstufen: Wir bieten Multimedia-Begleitprogramme zu den Sendungen des Schulfernsehens - mit Fakten zum Thema, didaktischen Hinweisen, Arbeitsblättern, Videos und vielem mehr.