ARD-alpha

alpha-thema: Ernährung - damals und heute Damals in Österreich - Unsere Ernährung

Gedeckter Tisch | Bild: ORF/Patrice Fuchs

Donnerstag, 05.07.2018
21:00 bis 21:45 Uhr

ARD-alpha
2017

Wie hat man gegessen zu Kaisers Zeiten? Fleisch war die begehrenswerteste Speise und für die Armen auch die teuerste. Wien hatte damals den Ruf einer Rindfleischmetropole. Das Umland und die Ebenen Ungarns versorgten die Kaiserstadt reichlich mit Ochsenfleisch. Joseph II. liebte sein tägliches Würstel und Bier, das er vornehmlich allein verzehrte. „Gefrorenes“ lieferte der Demel ans Kaiserhaus – es wurde in tiefen Kellern gelagert, mit Eisblöcken und Tannenzweigen isoliert, sodass es monatelang haltbar war. Dieses und mehr enthüllt die Dokumentation von Patrice Fuchs.

Redaktion: Gábor Toldy