ARD-alpha

Charles Darwin Veröffentlichung der Evolutionstheorie

Mittwoch, 30.05.2018
19:15 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
Folge 4 von 6

Nachdem der britische Naturforscher Charles Darwin (1809-1882) von seiner fünfjährigen Reise mit der Beagle wieder in England ankommt, ist er ein bekannter Wissenschaftler. Dennoch lebt er zurückgezogen mit seiner Familie im Städtchen Down. Dort beschäftigt er sich mit zoologischen und botanischen Themen und geht insgeheim der Frage nach der Entstehung der Arten nach. Im Jahr 1858 erhält er einen Brief seines Kollegen Alfred Wallace. Dieser hat wie Darwin eine Theorie zur Abstammung der Lebewesen verfasst. Nun wagt Darwin endlich den Schritt in die Öffentlichkeit.
Interviews mit Experten wie Prof. Susanne Foitzik machen die Theorie der natürlichen Selektion verständlich. Spielszenen bebildern die Entstehungsgeschichte von Darwins Theorie.

Redaktion: Werner Reuß