ARD-alpha

treffpunkt medizin Die Angst vor der Katastrophe - Medizin im Krisenfall

Menschen | Bild: ORF/WMA

Samstag, 07.04.2018
17:00 bis 17:45 Uhr

ARD-alpha
2018

In einer Welt, wo sich schlechte Nachrichten wie Lauffeuer verbreiten, sind wir täglich mit Nachrichten konfrontiert, die vielen Menschen Angst machen. Terror, Naturkatastrophen und Seuchen: Die gefühlte Bedrohungslage entspricht häufig nicht der Realität. In den Einsatzorganisationen und in der Politik nimmt man solche Bedrohungen allerdings sehr ernst; und bereitet sich auf alle möglichen Szenarien vor.

Wie berechtigt ist also die Angstvieler Menschen, und was passiert in Österreich, wenn es mehr Patienten als helfende Hände gibt? treffpunkt medizin berichtet von internationalen Schauplätzen und Österreichs Status Quo, wie der medizinische Notfallplan in einem Bedrohungsszenario aussieht.

Die preisgekrönte Reihe Treffpunkt Medizin rückt immer Mittwochs im Doppelschlag mit MERYNS sprechzimmer medizinische Forschung und Wissenschaft ins Bild. Thema diesmal bei Treffpunkt Medizin: Die Angst vor der Katastrophe - Medizin im Krisenfall.

Redaktion: Gábor Toldy