ARD-alpha

Campus Magazin Studieren mit Kind – Wie geht das?

Familie Fink | Bild: BR

Freitag, 26.01.2018
09:30 bis 10:00 Uhr

ARD-alpha
2018

Moderation: Sabine Pusch

Unsere aktuellen Campus Magazin-Themen:

 Studium und Kind – Wie geht das?

Sabine Pusch trifft Studierende, die sich gleich zwei Herausforderungen stellen: Eltern sein und Vorlesungen, Prüfungen und Klausuren an der Uni schaffen! Sie spricht mit studierenden Eltern in der Kinderkrippe bei den „Olydorfspatzen“ in München und beim Arbeitskreis „Studieren mit Kind“ der Fachschaft Medizin an der Uni München über ihre Erfahrungen und die Möglichkeiten, Unterstützung von den Unis zu bekommen.

 Anwesenheitspflicht an Unis: Wie sinnvoll ist sie?

Den Kater ausschlafen, das Kind betreuen oder in die Arbeit gehen – es gibt viele Gründe, warum Studierende Vorlesungen, Seminare und Übungen schwänzen. Allerdings zeigt die Studie des Bildungsforschers Rolf Schulmeister, Professor für Pädagogik an der Uni Hamburg: Die Studenten, die nicht in die Uni gehen, haben die schlechtesten Noten. Ist die Präsenzpflicht also eine gute Idee? Campus Magazin hört sich bei Asta, Studierenden und Dozenten an der Universität Ulm um und will herausfinden, welche Folgen das neue Urteil des Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat. Das besagt: Eine hundertprozentige Präsenzpflicht darf nicht pauschal vorgegeben werden. Aber trauen die Hochschulen ihren Studierenden so viel Eigenverantwortung zu?

Heute Kreißsaal, morgen Hörsaal: Was bringt das neue Mutterschutzgesetz?

Seit Januar 2018 haben Studentinnen erstmals Anspruch auf Mutterschutz. Sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Geburt sind sie vom Studium befreit, ohne dass ihnen daraus Nachteile entstehen sollen. Allerdings nur, wenn sie das ausdrücklich möchten. Solange keine Gefahr für sie oder ihr Baby besteht, dürfen Sie weiterstudieren und Prüfungen ablegen. Die Unis müssen Kurse so gestalten, dass schwangere Studierende keinerlei Gefahren mehr ausgesetzt sind und Prüfungsleistungen erbringen können. Campus Magazin fragt: Was bringt das neue Mutterschutzgesetz den Studentinnen? Wir begleiten dazu eine studierende Mutter aus München in ihrem Studien- und Familien-Alltag.

Mama und Papa studieren: Familienleben zwischen Uni und Kita

Wenn ihre Kommilitonen noch in den Federn liegen, sind die beiden Lehramtsstudenten Bini und Moritz schon lange wach und planen den Tag ihrer jungen Familie. Denn Uni, Kita und Haushalt unter einen Hut zu bringen ist gar nicht so einfach. Die zweijährige Pauline muss in den Kindergarten, Papa Moritz hat eine Vorlesung und Mama Bini eine wichtige Prüfung vor sich. Gleichzeitig muss sie sich um den vier Monate alten Mika kümmern. Wer Kinder während seines Studium bekommt, hat zwar viele Vorteile: Unterstützung vom Staat, viel und flexible Zeit mit den Kindern, Anspruch auf einen Masterplatz. Aber die jungen Eltern müssen auch ihre eigenen Bedürfnisse zurückstellen, das Studium verlängert sich und es geht viel Zeit fürs Planen und Organisieren drauf. Wie klappt der Spagat zwischen Uni und Kindererziehung – gerade in hektischen Zeiten wie der Prüfungsphase? Campus Magazin war bei der jungen Familie aus der Nähe von Hannover zu Besuch: Wie schaffen sie den Spagat zwischen Uni und Kita?

Neugierig geworden? Hier gibt’s noch mehr zum Campus Magazin:

Die Online-Plattform vereint Video, Audio und Online-Content zu einem umfangreichen Angebot an Infos, Hintergrund und Links:

ard-alpha.de/campusmagazin
ard-alpha.de/campus-cinema

Interaktion und direkten Austausch bieten unsere Social Media-Plattformen und unser neuer Campus Magazin YouTube-Channel "Über Uni":

facebook.com/campus.ard
twitter.com/campus_magazin
br.de/ueber-uni

Redaktion: Corinna Benning

Infos zur Sendereihe

Das Campus Magazin bietet Tipps für Studierende zu den Themen Studieren, Leben, Job und Karriere. Jeden Donnerstag um 19.00 Uhr. Wiederholung am darauffolgenden Freitag um 9.30 Uhr und am Samstag um 16 Uhr.