ARD-alpha

Stil-Epochen Frühes Mittelalter und Romanik (750-1250)

Donnerstag, 29.06.2017
21:45 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
Folge 4 von 13

Moderation: Hubertus Kohle

Durch welche künstlerischen Tricks Leonardo da Vincis wurde die "Mona Lisa" so berühmt, was sind die prägenden stilistischen Bauelemente der Gotik oder wie und warum verwendete Joseph Beuys Filz und Fett in seinen Objekten. Die 13-teilige Fernsehserie-Serie "Stil-Epochen" gibt auf all diese Fragen eine Antwort. Es ist eine filmische Reise durch Europa an die wichtigsten Orte künstlerischen und architektonischen Schaffens, wo unterschiedliche Stile sichtbar in ihrem historischen Kontext dargestellt und an eindrücklichen Beispielen für den Zuschauer erfahrbar werden. Stilmerkmale werden von Prof. Dr. Hubertus Kohle, Institut für Kunstgeschichte, LMU München aus ihrem räumlichen Zusammenhang hervorgehoben, beschrieben und erläutert. Er gibt der Sendung ein Gesicht und führt seine Zuschauer jeweils 15 Minuten durch die Stil-Epochen der Kunstgeschichte.

Redaktion: Ulrike Lovett

Der Mensch will Kunst schaffen. Das beweisen Höhlenmalereien und bis zu 30.000 Jahre alte Figurenfunde. Bis heute haben sich bildende Kunst und Architektur ständig entwickelt. Reisen Sie mit uns durch die Geschichte der Kunst.

Alle Folgen können Sie auch als Video im Internet anschauen.