ARD-alpha

Zum Weltumwelttag Alles Öko auf dem Traumschiff? "45 Min"

Warnemünde ist einer der Tophäfen für Kreuzfahrtschiffe im Norden. | Bild: © NDR/NDR/Andreas Orth, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/NDR/Andreas Orth" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de.

Montag, 05.06.2017
17:00 bis 17:45 Uhr

ARD-alpha
2014

Rund 500 Kreuzfahrtschiffe werden in diesem Sommer wieder Häfen in Norddeutschland ansteuern. Sie bringen Touristen mit, aber auch Abgase. Vielen Anwohnern sind deshalb auch die elegantesten Traumschiffe ein Dorn im Auge. Sie klagen über eine unerträgliche Luftverschmutzung, denn die schwimmenden Hotels schalten auch im Hafen ihre Motoren nicht ab. Bisher hat kaum ein Kreuzfahrtschiff einen Filter, während an Land jeder Pkw und jeder Industrieschornstein über Abgasfilter verfügen.
"45 Min" zeigt den wachsenden Widerstand der Anwohner gegen die Luxusschiffe in den norddeutschen Zielhäfen. Autor Andreas Orth ist nach Venedig und Norwegen gereist, um Folgen und Kosten der boomenden Kreuzfahrtschifffahrt zu untersuchen. Er hat Wissenschaftler begleitet, die sich mit den Auswirkungen der Schiffsabgase auf die Umwelt beschäftigen, und berichtet darüber, insbesondere mit Blick auf Norddeutschland.

Redaktion: Gábor Toldy