ARD-alpha

Ich mach's! Friseur/-in

Als Friseur kann man beim Film oder beim Fernsehen als "Hairstylist" arbeiten, reiner Damen- oder Herrenfriseur werden oder sich als Visagist/in spezialisieren. Mit einer Friseurlehre stehen einem viele Wege offen. Ein Beruf für kreative, handwerklich geschickte Mode-Fans. Im Bild: Haare schneiden ist eine der vielen Tätigkeiten bei der Ausbildung zum Friseur. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: "Bild: BR". Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax: 089 / 5900 10585, Mail: Pressestelle.Foto@br.de

Dienstag, 01.07.2014
07:30 bis 07:45 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

ARD-alpha

Redaktion: Thomas Rex

Mehr als 400 Berufe im Dualen System, dazu kommen Lehrstellen bei Behörden und der Bahn, außerdem locken Fachschulen mit ihren Abschlüssen: Doch welche Ausbildung ist für wen richtig? Dazu die Fragen zum lieben Geld und zu den Stellenchancen. ARD-alpha bringt es auf den Punkt. "Ich mach's!" stellt jede Woche einen Beruf vor. Unser Angebot wächst ständig. Also: immer mal wieder reinschauen und Neues entdecken.