Karriere - Studierende und Absolventen


8

Der Bayerische Rundfunk sucht 12 Programmvolontäre/-innen

Das Volontariat beim Bayerischen Rundfunk ist ein sehr begehrter Ausbildungsplatz für Nachwuchsjournalisten. Zwei Jahre lang werden die Volontierenden für den Beruf fit gemacht. Bis 31. Januar ist das Bewerbungsportal für die Ausbildung ab September 2019 noch geöffnet. Hier sind die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Stand: 16.01.2019

Volontäre beim BR arbeiten an einem Projekt | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger

Beginn:    Mitte September 2019
Dauer:      24 Monate bis 30.09.2021

Das multimediale Volontariat dauert 24 Monate und setzt sich aus Seminaren, Projekten und Redaktionsaufenthalten zusammen. Es befähigt im Anschluss zu einem vollumfänglichen, kompetenten Einsatz in den Bereichen Hörfunk, Fernsehen, Online und Social Media.

Besonders freuen wir uns in diesem Jahr über Bewerberinnen und Bewerber, die einen Schwerpunkt im Bereich Datenjournalismus legen möchten. Sie sollten erste Erfahrungen im Datenjournalismus gesammelt haben, über Programmiergrundkenntnisse verfügen sowie ein Grundverständnis für Webtechnologie (html) und möglichst einen Statistik-/ Mathematik- oder Informatikanteil im Studium belegt haben.

Vergütung:           
01. bis 06. Monat = 1.734,00 (Tarifstand: 01.07.2018)
07. bis 12. Monat = 1.920,00 (Tarifstand: 01.07.2018)
13. bis 24. Monat = 2.105,00 (Tarifstand: 01.07.2018)

Ihre Qualifikationen:

  • Hochschulstudium (abgeschlossen bis zum Beginn des Volontariats) oder gleich zu wertende Ausbildung
  • Erfolgreich absolvierte Redaktionspraktika / Hospitanzen, mindestens einen Monat davon journalistisch beim Bayerischen Rundfunk oder in einer anderen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt

Onlinebewerbung

  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Bescheinigung über journalistische Tätigkeit / Praktikum / Hospitanz

So geht's dann weiter:

  • Wenn Sie die Qualifikationen erfüllen, senden wir Ihnen ab 01.02.2019 drei Themen (zur Auswahl) für die Erstellung einer Reportage zu.
  • Schaffen Sie diese Hürde, müssen Sie einen Testtag im Funkhaus im April 2019 bestehen, um weiter zu kommen. Neben einem Wissens- und Sprechtest erwartet Sie eine multimediale Aufgabe.
  • Zuletzt steht das Auswahlgespräch im Mai 2019 an, bei dem Sie eine Jury von sich überzeugen müssen.

Wir freuen uns über Ihre interessante Bewerbung.

Informationen zu unserem Auswahlverfahren für ein Volontariat finden Sie ebenfalls auf unserer Internetseite unter www.br.de/ausbildung

Wichtig:

Ende der Bewerbungsfrist: 31. Januar 2019

Auf Grund von technischen Störungen kann es während des Bewerbungsvorgangs und beim Versenden von Bewerbungen aktuell zu Problemen kommen. In diesem Fall, melden Sie sich bitte umgehend bei uns unter
ausbildungsredaktion@br.de oder 089 5900 10300. Wir bemühen uns den Fehler zeitnah zu beheben.


8