1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland


0

360 Grad Ohel Jakob im Rundumblick

Die 360-Grad-Aufnahme der Münchner Hauptsynagoge Ohel Jakob offenbart ihre ausdrucksstarke Architektur. Viel Spaß beim Betrachten per Rundumblick.

Von: Andreas Bönte

Stand: 13.01.2021

360-Grad-Aufnahme der Münchner Hauptsynagoge Ohel Jakob  | Bild: BR/Andreas Bönte

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

Andreas Bönte

https://www.facebook.com/robert.muller.374549/posts/2067342310069748

Die Münchner Hauptsynagoge befindet sich am Sankt-Jakobs-Platz. Eingeweiht wurde sie am 9. November 2006.

Metapher für die jüdischen Leitmotive Tempel und Zelt

Der Innenraum ist geprägt durch einen massiven Felssockel unter einem filigranen, gläsernen Aufbau, den ein bronzefarbener, Metallschleier umhüllt. Dieses Wechselspiel aus Stabilität und Fragilität, Dauerhaftigkeit und Provisorium bedeutet eine bauliche Metapher für die jüdischen Leitmotive Tempel und Zelt. Der schnörkellose Innenraum beeindruckt durch die unglaubliche Intensität.


0