Bayern feiern – Freistaat und Verfassung - Bayern feiern – Freistaat und Verfassung


0

Paul-Pfinzing-Gymnasium in Hersbruck Olympia 1972 -The games must go on!

Die Olympischen Spiele von 1972 kennen die Schülerinnen des Paul-Pfinzing-Gymnasiums nur aus Erzählungen. Sie wollten mehr erfahren über den Terror, der diese heiteren Spiele unterbrach, und über seine Folgen.

Stand: 12.09.2018

Drei Mädchen prüfen die Einstellung der Kamera. | Bild: BR

Zusammen mit unserer Lehrerin Barbara Raub haben wir uns als Thema für die Olympischen Spiele 1972 in München entschieden, da wir alle sportbegeistert und große Olympiafans sind. Auch der Olympische Gedanke beeindruckt uns und sollte beachtet werden. Sport verbindet und vereint. Das ist uns im Alltag wichtig. Im Verein treffen wir auf unsere Freunde, und wir treiben gemeinsam Sport, erleben gemeinsam schöne Momente.

Die Olympischen Spiele von 1972 kennen wir zwar nur aus Erzählungen von unseren Großeltern, aber die letzten Olympischen Spiele haben wir alle bewusst erlebt und viele Stunden vor dem TV verbracht.

Der Terror, der diese heiteren Spiele unterbrach, erschüttert uns auch heute noch. Von unseren Großeltern haben wir bereits als Kinder davon erfahren.

Auch heute ist der Terror noch aktuell und es gibt viele, die das Attentat miterlebt haben. Es ist Teil des kollektiven Gedächtnisses geworden. Daher fühlen sich viele dem Thema nahe und können die schreckliche Situation nachvollziehen, darunter auch vereinzelt Familienmitglieder, die uns von ihren Erlebnissen in München erzählen konnten. Des Weiteren finden wir es wichtig, dass ein solches Ereignis, auch bei der Jugend, nicht in Vergessenheit gerät. So machten wir uns auf eine Spurensuche und begannen die Dreharbeiten.



0