BR Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel


14

Coole Coburgerin Filmautorin Annette Hopfenmüller

Wer macht eigentlich die Filme für "Zwischen Spessart und Karwendel"? Annette Hopfenmüller ist in der Vestestadt Coburg aufgewachsen – hat dann aber erstmal die Welt erobert. Doch nicht nur für Dreharbeiten zieht es sie immer wieder zurück in ihre alte Heimat Oberfranken.

Stand: 26.08.2017 | Archiv

Annette Hopfenmüller | Bild: Bayerischer Rundfunk

Annette Hopfenmüllers Biographie ist wirklich wie eine Wundertüte: Sie war Kabarettistin im Ensemble "Revuekabarett Blackout“ (unter anderem mit dem "Nockherberg-Ude" Uli Bauer), hat als Bassistin in der deutschen Rock- und Jazzszene mitgemischt und Rocksendungen fürs Fernsehen moderiert - ihre wöchentliche Show "Hard' n Heavy" auf Tele 5 hatte in den 1980er Jahren Kultstatus!

In den 90ern kam sie dann zum Dokumentarfilm, der sie zurück in ihre alte Heimat führte. Für die BR-Sendereihe "Unter unserem Himmel" hat sie schon über 40 Dokumentationen in Franken gedreht. Auch für "Zwischen Spessart und Karwendel" berichtet Annette Hopfenmüller vor allem über Themen aus Oberfranken – und immer wieder auch aus ihrer Heimatstadt Coburg.

Annette Hopfenmüller mit ihrem Filmteam und dem Hausherren Norbert Tessmer (Mitte) vor dem Coburger Rathaus.

"Coburg bedeutet für mich sowohl Eintauchen in die Vergangenheit als auch Neu-Entdecken. Durch die vielen Filme, die wir in und um Coburg gedreht haben, habe ich meine alte Heimat ganz neu und anders - vielfältiger - kennen gelernt und vor allem neue Freunde gewonnen."

Annette Hopfenmüller, Filmautorin

Annette Hopfenmüller und Florian Schrei beim Dreh vor der Coburger Veste

Unserem Moderator Florian Schrei hat Annette Hopfenmüller ihre Heimatstadt gezeigt, Orte, die ihr liebgewonnene Tradition sind. Beispielsweise im geschichtsträchtigen Café Feyler, bekannt für seine "Coburger Schmätzchen", sitzt die leidenschaftliche Kaffeehausgängerin regelmäßig.

Die Veste Coburg ist ein beeindruckender Anblick. "Kommt die Veste auf der Autofahrt erstmals in Sicht, geht ja fast jedem Coburger das Herz auf", sagt Annette Hopfenmüller. Aber: Es ist auch lohnenswert, hinauf zu wandern. Zur Zeit findet auf der Veste Coburg die Bayerische Landesausstellung statt.

Wer einmal eine kleine Zeitreise wagen will: Hier ist Annette Hopfenmüller als Moderatorin der Kultsendung "Hard’n Heavy" zu sehen.


14