BR Fernsehen - Wir in Bayern

Diese Frauen müssen Sie kennenlernen!

Weibsbilder Diese Frauen müssen Sie kennenlernen!

Stand: 20.10.2020

Carola mit einer Henne auf dem Arm | Bild: BR Fernsehen

In Bayern gibt es viele Frauen, die mit ihrer Persönlichkeit beeindrucken - echte "Weibsbilder" eben! Wir stellen hier starke, gstandne Frauen vor, die privat und beruflich enormes leisten, die sich engagieren und ihre Leidenschaften und Träume verwirklichen oder einfach ihr Leben leben.

Die Reihe "Weibsbilder" porträtiert jeden Donnerstag Frauen aus Bayern, die im Kleinen wie im Großen ihre Frau stehen und zeigen, dass sie definitiv mehr sind als ein "schwaches Geschlecht". Sie sind Vorreiterinnen für die nächste Generation, beweisen sich in sogenannten Männerberufen oder zeigen ganz einfach, wie sie das Leben zwischen Familie und Beruf vereinbaren. Viele von ihnen kennen nicht nur die Licht-, sondern auch die Schattenseiten des Lebens. Sie haben Höhen und Tiefen bewältigt und trotz mancher Schicksalsschläge nicht aufgegeben. Frauen, die ihren Weg gehen, jede auf ihre Weise.

Weibsbilder

Olga und ihr buntes Raumschiff: Kerstin Hirschmann aus Weißenstadt an ihrem Rückzugsort | Bild: BR zum Video Weibsbilder Olga und ihr buntes Raumschiff

Kerstin Hirschmann aus Weißenstadt arbeitet als Tourismusexpertin in der Kur- und Tourismusinformation. Allerdings wohnen zwei Seelen in ihr und zwei Namen, denn alle im Ort sagen "Olga" zu ihr. [mehr]

Josefine am Berg | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Josefines Weg

Die Wirtstochter Josefine Lechner sollte das Hotel ihrer Eltern übernehmen, bis sie sich mit ihrem Vater überwarf. Nach einigem Bergauf-bergab fand sie ihren eigenen Weg. [mehr]

Karin beim Kerzen anzünden | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Karin - Das Leichenweiberl von Dietersburg

Karin Stadler ist da, wenn jemand stirbt. Als Leichenweiberl kümmert sie sich in Dietersburg um Verstorbene und Angehörige. Gut mit dem Tod umgehen: das will sie vermitteln. Das schafft es auch. [mehr]

blinde Künstlerin beim Malen | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder "Ich sehe mit dem Herzen"

Claudia Stiglmayer-Keshishzadeh erkrankte mit 23 Jahren an Leukämie. Sie überstand die Krankheit, erblindete aber in Folge der Behandlung. Heute führt sie wieder ein selbst bestimmtes Leben. Das Malen ist ihr großes Hobby. [mehr]

Mundartbewahrerin Cornelia Beßler | Bild: BR zum Video Weibsbilder Mundartbewahrerin Cornelia

Die Ostrachtaler Mundartdichterin Cornelia Beßler ist in Bad Oberdorf aufgewachsen und hat mit Hilfe ihres Glaubens und der ihr eigenen Lebensenergie viele Schicksalsschläge überwunden und ist an ihnen gewachsen. [mehr]

Sabine bei ihren Ziegen im Tierpark Hellabrunn | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Sabine - ein Leben im Tierpark

Sabine Eitel ist Zootiertrainerin im Tierpark Hellabrunn. In ihrem "anderen Leben" als Bankerin schlittert sie durch einen Unfall in eine Krise und geht gestärkt daraus hervor. [mehr]

Lena beim Zeichnen | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Lena und die Amazonen

Lena Augustin hat mit 28-Jahren ein eigenes Frauenmagazin geründet, in dem sie auch ihre eigene bewegte Lebensgeschichte erzählt. [mehr]

Hedi | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Hedis Traum von Amerika

Die Wirtstochter Hedi aus der Pfalz wird Starlet in Hollywood. Doch dann stellt die Liebe alles auf den Kopf und sie kehrt in ihr Heimatdorf zurück. Mit 74 macht sie sich noch einmal auf den Weg und beginnt in München ein neues Leben. [mehr]

Edith Astner beim Räuchern im Wald | Bild: BR zum Video Weibsbilder Edith - im Wald daheim

Es gibt Menschen, die sehen und spüren Dinge, die andere verschlossen bleiben. Sie sind deswegen keine Spinner, oder gar Hexen - im Gegenteil, vielleicht sind sie einfach nur aufmerksamer. So wie Edith Astner. Ein echtes Weibslbild.. [mehr]

Figur und Angela | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Die Figurenmacherin Angela Eberhard

Die eindrucksvollen, oft auch ein wenig verloren wirkenden Tonfiguren, die Angela Eberhard in ihrer Werkstatt in Ottobeuren und München fertigt, sind irgendwie auch ihre Rettung. [mehr]

Susi Schimmer ist die letzte Kutscherin von München | Bild: Wir in Bayern zum Video Weibsbilder Susi: Die letzte Kutscherin von München

Susi Schimmer hat sich schon als Kind in Pferde und Kutschen verliebt. Konsequent ist sie ihren Weg gegangen und ist heute als letzte Kutscherin von München unterwegs ist. [mehr]

Frisörin Petra - Neuanfang mit 58 | Bild: BR zum Video Weibsbilder Frisörin Petra - Neuanfang mit 58

In einem Alter, in dem andere an "Ruhestand" denken, macht Frisörin Petra Fischbacher einen Schnitt in ihrem Leben und wagt einen Neuanfang. [mehr]

Gabi Ring | Bild: BR zum Video Weibsbilder Gabi kann man alles fragen

Was Teenager über Sex und Liebe wissen wollen, aber weder Eltern noch Freunde zu fragen wagen, das fragen sie Gabi. In ihrer Aufklärungsrubrik rät sie besonders Mädchen, Rollenklischees zu hinterfragen. [mehr]

Nanni und Gretl Hamberger | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Weibsbilder Die "Niggl-Dirndl": ein unzertrennliches Schwesternpaar

Die "Niggl-Dirndl", das sind Nanni und Gretl Hamberger. Zusammen sind sie 189 Jahre alt und leben seit 93 Jahren unter dem Dach vom Niggl-Hof bei Frasdorf im Chiemgau. [mehr]

Johanna strickt | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Masche für Masche

"Weibsbilder" - eine Filmreihe über g'standene Frauen, die ihren eigenen Weg gehen - mit einem Portrait von Johanna Sanktjanser, die sich Masche für Masche durchs Leben strickt und so auch schwierige Schicksalsschläge meistert. [mehr]

Eva lässt die Nudeln tanzen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Weibsbilder Eva lässt die Nudeln tanzen

Als schüchternes Mädchen in Niederbayern aufgewachsen, hat die Nudelmacherin Eva Sterl sich von Rückschlägen nicht unterkriegen lassen. Sie hat ihre Ängste überwunden, sich ihren Traum erfüllt und lässt mittlerweile nicht nur die Nudeln tanzen. [mehr]

Christina | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Christina und ihre Dinosaurier

In Wunsiedel im Fichtelgebirge gibt es eine junge Frau, die einen ungewöhnlichen Beruf ausübt. Und der hat mit Dinosauriern zu tun. In unserer Reihe "Weibsbilder" geht unsere Reise in die oberfränkische Urwelt. [mehr]

Lisa beim Marmeladekochen | Bild: BR zum Video Weibsbilder Lisa, die Marmeladenköchin

Mmh, Marmelade! Lisa aus dem oberbayerischen Poing ist eine leidenschaftliche Köchin der süßen Konfitüre. Eines Tages entdeckte sie, wie sie damit anderen helfen und ihrem Leben einen neuen Sinn geben kann. [mehr]

Ramona sitzt auf einer Schaukel. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Weibsbilder Eine Sintiza kämpft sich durchs Leben

Ramona ist - trotz vieler Diskriminierungen - eine stolze Sintiza, die ihre schwere Kindheit unterwegs und auf Wagenplätzen verbracht hat und nicht Lesen und Schreiben lernen durfte. Das hat sie sich zu ihrem großen Glück mittlerweile selbst beigebracht - und hat doch noch ihre große Liebe und ihr Glück gefunden. [mehr]

Mirjam beim Bedienen in ihrer Wirtschaft. | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Mirjam: Es funktioniert immer!

Mirjam Wellein hatte sieben Berufe in ihrem Leben, alle hat sie mit Herz und Seele ausgefüllt. Heute ist sie die glückliche Wirtin im "Töpfla" in Höchstadt. Aber um ihr Glück hat sie immer kämpfen müssen - bis sie weiß, warum. [mehr]

Elisabeth | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Power in Pink

Elisabeth Schwojer ist Café Betreiberin, zweifache Mutter und in jeder freien Minute in den Bergen unterwegs. Ideen gehen ihr nie aus - ihre Energie dagegen ist nicht endlos. [mehr]

Renate | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Renate, die Feuerwehrpionierin

Renate Wanninger war die erste Feuerwehrfrau Bayerns. 1965 gründete sie in dem beschaulichen Runding eine Damenlöschgruppe - gegen alle Widerstände. Sie war Vorbild für andere Frauen im ganzen Land. 1967 wurde das bayerische Feuerwehrgesetz geändert. Heute spricht man von Feuerwehrleuten statt von Feuerwehrmännern. [mehr]

Ursula | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Ursula - ein märchenhaftes Leben

Ursula Curtius, geb. Krautheim, entstammt einer Porzellanbesitzersfamilie oder besser einer ganzen Dynastie. Denn auch ihre Großeltern mütterlicherseits führten die Porzellanfabrik Schumann in Arzberg. [mehr]

Inge und ihr Schlagzeug | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Inge spielt ...

Inge ist eine taffe Frau, leitet einen Abenteuerspielplatz und spielt seit vielen Jahren Schlagzeug in Rockbands - doch seit einiger Zeit muss sie einen schweren Verlust verkraften. [mehr]

Die Pilotinnen und Schwestern Patricia und Beatrice Baumeister aus Buchloe. | Bild: Reuters (RNSP) zum Video Weibsbilder Zwei Schwestern erobern den Himmel

Frauen sind im Motorsport noch eine seltene Angelegenheit. Doch davon lassen die Schwestern Patricia und Beatrice Baumeister aus Buchloe nicht abschrecken - sie haben "Kerosin im Blut" und lieben Fliegen über alles. [mehr]

Hebamme Sabine Schmuck | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Einmal Hebamme - immer Hebamme

Sabine Schmuck ist fünffache Mutter und leitet das Geburtshaus in Ingolstadt. Sie begleitet Frauen in der Schwangerschaft, bei der Geburt und der Nachsorge. Das bedeutet 24 Stunden Rufbereitschaft täglich und eine enorme Verantwortung. [mehr]

Wanderschäferin Simone mit ihren Schafen | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Wanderschäferin Simone

Wanderschäfer/in ist ein harter Beruf mit langen Arbeitstagen und schlechter Bezahlung. Trotzdem hat Simone Prinzing sich aus Liebe zu den Tieren dafür entschieden. Aber mit zwei kleinen Kindern ist der Alltag eine große Herausforderung. [mehr]

Eva vom Kollektiv | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Eva und das Filmkollektiv

Gemeinsam mit ihren Freundinnen Sofia, Hannah, Laura und Kameramann Marius dreht Eva Ebel in ihrer Heimat Bad Grönenbach Spielfilme, die von der dramatischen Lebenswirklichkeit der 19-jährigen erzählen. [mehr]

Carola mit einer Henne auf dem Arm | Bild: BR Fernsehen zum Video Weibsbilder Carola und die Tiere

Carola Hebentanz aus Teuschnitz hat aus ihrem Haus und ihrem Garten ein Asyl für Tiere gemacht, die sie dort mühevoll aufpäppelt und dann wieder in die Freiheit entlässt. Dass sie das Leben so wertschätzt, hat einen Grund.... [mehr]