BR Fernsehen - Wir in Bayern

Mode Wintermodetrends 2019/20

Für alle, die jetzt ihren Kleiderschrank mit ein paar Trendteilen der Modesaison Winter 2019/20 bereichern möchten, hat Mode-Expertin Claudia Goehner ihre Lieblings-Outfits als Inspiration mitgebracht. Drei Styles für Frauen und einer für Männer: Modische Farben, klassische Schnitte, langlebige Materialien und Muster, die Spaß machen.

Stand: 16.10.2019

Vier Modepuppen mit Wintermode 2019/2020 | Bild: BR

"Wir in Bayern"-Mode-Expertin Claudia Goehner hat vier Outfits zusammengestellt, die zeigen, was der Winter in dieser Saison modisch zu bieten hat

"Die kompletten Wintertrends 2019/20 an vier Outfits zu zeigen, ist natürlich nicht machbar - jedes Label hat seine eigenen Highlights. Aber es gibt doch einiges, was man derzeit in den Läden finden kann und wirklich neu und angesagt ist. Davon inspiriert habe ich die Styles ausgewählt, die ich in der Sendung vorstelle. Unerlässlich dabei: Karomuster, Monochrom-Look und das Comeback des Holzfällerhemds in neuer Form." Die Mode im Winter 2019/20 zeigt sich lässig, klassisch und elegant.

Der Look für den Herren

Ein junges Outfit für jedes Alter: Das blaue, dicke Wollhemd, eine Neuinterpretation des klassischen Holzfällerhemds vergangener Jahrzehnte, wird nun wie eine Jacke getragen. Alternativ zum Wollstoff liegt Cord ebenfalls im Trend. Das Hemd kann je nach Kombination casual getragen werden oder - wie hier - mit der schmalen, karierten Wollhose, auch im Büro. Bei Pullovern ist Farbe ein großes Thema, in diesem Fall ein senfgelbes Modell. Senfgelb hält sich nun schon über mehrere Saisons als Trendfarbe. Chelsea Boots sind und bleiben ein Klassiker.

Edel und lässig - ein City-Look

Karo ist eines der Must-haves dieses Winters. Der Mantel ist klassisch geschnitten und hängt vielleicht sogar noch bei einigen im Schrank - ein Ende der Retro- bzw. Vintage-Welle ist nicht abzusehen. Der Oversize-Pullover und die weite, leicht ausgestellte Hose sind im selben, blassen Farbton gehalten. Dazu eine große, blaue Handtasche für die Stadt und schlichte, braune Boots mit Budapester Muster.

Der "Monochrom"-Look

Monochrom - also einfarbig - ist eines der Schlagworte der Saison. Der schmale, etwas längere Rock wird mit einem Mantel in etwas kürzerer Länge und in derselben Farbe kombiniert. Statt Grün kommen auch Dunkelblau, Schwarz oder Dunkelgrau in Frage. Dazu ein schlichter Rolli, hier in Wollweiß. Eine beige Wildledertasche mit goldenem Trageriemen sowie ein Paar Stiefel runden das Outfit ab.

Die Farben der Saison in einem Look

Das grafisch gestaltete Seidenwickelkleid vereint sämtliche Farben der Saison. Obwohl es auf den ersten Blick auffallend und speziell wirkt, lässt es sich erstaunlich vielfältig kombinieren. Mit komplett schwarzen Accessoires ist es perfekt für den Abend, hier nun die Kombination für den Tag: Wieder wird statt einer Jacke ein Wollhemd getragen, dazu Blockabsatz-Loafer in Rot, sowie eine kleine, handliche Tasche in Petrol. Dazu kann eine Strickmütze in der nun angesagten, langgezogenen Form getragen werden, schließlich ist Winter!"