BR Fernsehen - Wir in Bayern


3

Wandern Rundwanderung um den Schwansee und Alpsee

Wanderexpertin Nina Schlesener hat sich zu einer landschaftlich reizvollen Rundwanderung um den Schwan- und Alpsee aufgemacht. Diese führt abseits des hektischen Treibens rund um das nahegelegene Schloss Neuschwanstein zu zwei idyllisch gelegenen Seen und einem atemberaubenden Aussichtspunkt.

Stand: 22.11.2018

Schwansee im Herbst | Bild: Nina Schlesener

Die Besonderheit der Wanderung

Das Einzigartige ist die Ruhe am Schwansee und Alpsee. Unweit der Touristenströme beim Schloss Neuschwanstein, erwartet den Wanderer ein wunderschönes Naturidyll, das einen wirklich zur Ruhe kommen lässt. Erste Schneeflocken haben den Weg bedeckt, keine Menschenseele war außer mir unterwegs und ich habe die Stille um mich herum genossen.

Wegbeschreibung

Startpunkt unserer Wanderung ist der Wanderparkplatz am Schwansee, nur 500 Meter vom Schloss Neuschwanstein entfernt. In 5 Gehminuten erreichen wir das Ufer des Schwansees. Die Seerosen sind erstarrt und man glaubt, die Zeit sei stehen geblieben. Wir wandern weiter am Ufer entlang, bis der Weg sich am Waldrand aufteilt und wir ca. 150 Höhenmeter zum Schloss Hohenschwangau aufsteigen. Durch die lichten Buchenbäume strahlt das Schloss mystisch mit seiner ockergelben Farbe. Hinter den Türmen des Schlosses blitzt das eigentliche Juwel und der Anziehungspunkt für abertausende Touristen aus aller Welt hervor: Schloss Neuschwanstein. Es wird während der gesamten Wanderung unser stiller Begleiter, der immer wieder ganz surreal durch die Wolken hervorsticht, fast wie eine Fata Morgana.

Das Schloss Hohenschwangau hinter uns lassend geht es zum Ufer des zweiten Sees, dem Alpsee. Dieser liegt direkt am Parkgelände von Schloss Neuschwanstein, friedlich eingebettet zwischen den Bergwäldern.

Dort habe ich ein paar Enten und Schwäne gefüttert, mich auf eine Parkbank gesetzt und darüber nachgedacht, was für ein wunderschöner Fleck Erde das ist. Ohne die zigtausenden Touristen, fühlt man merklich, wie erhaben und majestätisch dieses Fleckchen Bayern ist.

Wir umrunden den Alpsee einmal komplett, bis uns der Weg an seinem Ende wieder in Richtung Schwansee leitet. Zurück am Ufer des Schwansees erwartet uns ein unvergesslicher Blick auf die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, die sich im Wasser des Sees spiegeln.

Anspruch

Die Tour wechselt zwischen Forst- und Waldweg. Sie befindet sich mit ihren ca. 350 Höhenmetern im leichten Anspruchssegment. Das Anspruchsvollste an der Wanderung ist die Länge (12 Kilometer).

Dauer

  • Komplette Runde Schwansee-Alpsee: ca. 5 Std.
  • Nur Schwansee: 1 Std.
  • Nur Alpsee: 1 Std.


3