BR Fernsehen - Wir in Bayern


21

Kräuter Mehr als nur ein Küchengewürz: Wacholder

Wacholder kommt gerne als kräftiges Küchengewürz zum Einsatz - ob für Wildgerichte, in Sauerkraut, Schinken oder Gin. Doch wussten Sie, dass Wacholder auch über Heilkraft verfügt? Kräuterexpertin Daniela Wattenbach verrät ein paar gesunde Wacholder-Rezepte bei beginnender Erkältung, Verdauungsbeschwerden, Gelenkschmerzen und Verspannungen.

Stand: 21.09.2020

Wacholderbeeren auf einer Schieferplatte | Bild: picture alliance/imageBROKER

Wacholder wird auch "Kranewitt" oder "Krammet" genannt. In Österreich heißt Wacholderschnaps auch "Kranewitter".
Als immergrünes Gehölz steht er für immerwährendes Leben, auch, weil er wirklich steinalt werden kann. In der Schweiz steht ein Exemplar, dass 1.000 Jahre alt sein soll.

Wacholder wird eingesetzt ...

  • gegen Gallensteine
  • bei Leberstörungen
  • um den Appetit anzuregen  
  • bei Völlegefühl
  • gegen Sodbrennen
  • bei Gicht oder Rheuma (ein Ölauszug kann die Schmerzen lindern)
  • um Krämpfe zu lösen
  • aufgrund der harntreibenden und desinfizierenden Wirkung der Zapfen

Inhaltsstoffe

  • viele ätherische Öle
  • Flavonoide
  • Gerbstoffe (positiver Effekt auf Magen und Darm)

Gut zu wissen

Der Wacholder hat Zapfen und keine Beeren. Sie brauchen zwei bis drei Jahre, bis sie ausgereift sind und geerntet werden können.

Rezepte mit Wacholder

Wacholderbad

Wirkung:

Wacholder ist eine wärmende Pflanze und wird daher häufig in Badezusätzen, die zur Lockerung der Muskulatur dienen, eingesetzt. Ein Wacholderbad hilft auch, wenn eine Erkältung im Anflug ist. Die Durchblutung wird angekurbelt und es wird einem schön warm.

Zutaten (für ein Vollbad):

  • 2 Handvoll Wacholderbeeren
  • Stoffsäckchen (alternativ: Waschhandschuh)
  • Nudelholz

Herstellung:

  • die Wacholderbeeren in das Stoffsäckchen geben und mehrmals mit dem Nudelholz darüberfahren, damit die Zapfen gequetscht werden
  • das Säckchen in das Badewasser geben
  • Die Badetemperatur sollte nicht mehr als 38 Grad betragen.

Anwendung:

  • Baden Sie nicht länger als 15 Minuten.
  • Ruhen Sie sich nach dem Bad aus oder gehen Sie am besten direkt im Anschluss zu Bett.

Wacholdertinktur

Wirkung:

  • Innerlich eingenommen verschafft diese Tinktur Linderung bei Verdauungsbeschwerden.
  • Äußerlich angewendet wärmt sie bei Gelenk- und Muskelschmerzen die schmerzende Stelle.

Zutaten:

  • 1 Teil Wacholderbeeren
  • 4 Teile hochprozentiger Alkohol

Herstellung:

  • die Wacholderbeeren mit dem Alkohol übergießen
  • bei Zimmertemperatur zwei Wochen lang stehen lassen
  • anschließend abseihen

Anwendung:

  • innerlich: bei Bedarf 20 Tropfen einnehmen
  • äußerlich: einen Umschlag in der Wacholdertinktur tränken und auf die betreffende Stelle legen

Wacholderöl

Wirkung:

  • Dieses Öl hat eine stark durchblutungsfördernde Wirkung.
  • Auf einem verspannten Nacken ist es eine wahre Wohltat.

Zutaten:

  • 150 g Wacholderbeeren
  • 300 ml Oliven- oder Mandelöl
  • dunkle Schraubflasche

Herstellung:

  • die Wacholderbeeren in das Öl geben.
  • an einem warmen Ort 2-3 Wochen ziehen lassen.
  • anschließend die Beeren absieben und das Öl in einer dunklen Schraubflasche kühl aufbewahren.

Anwendung:

  • Tragen Sie dieses Öl direkt auf die schmerzende Stelle auf.

Wacholder-Magenschnäpsli

Eigenschaften:

  • Dieser "Aufgesetzte" hilft bei Magengrummeln und schafft Linderung bei Blähungen.

Zutaten:

  • 50 g Wacholderbeeren
  • 25 g Angelikawurzel
  • 5 g Fenchelsamen
  • Schale einer unbehandelten Orange
  • 25 g weißer Kandis
  • 0,3 l Obstler

Herstellung:

  • alle Zutaten mit dem Obstler übergießen und an einem warmen Ort zwei Wochen stehen lassen
  • anschließend abseihen

Anwendung:

  • bei Bedarf ein Schnapsglas davon trinken

Achtung:

Bei Nierenproblemen und während der Schwangerschaft Wacholder nicht anwenden!
Wacholder steht unter Naturschutz. In freier Flur dürfen keine Äste abgeschnitten werden. Im Naturschutzgebiet dürfen auch keine Beeren mitgenommen werden.

… viel Freude mit den Wacholderrezepten wünschen Daniela Wattenbach und "Wir in Bayern"!


21