BR Fernsehen - Wir in Bayern


5

Sonja Jeschke Mechatronikerin

Sonja Jeschke hat eine Betriebswirtschaftslehre im Handwerk studiert, dann folgte eine Lehre als Mechatronikerin und seit der Meisterschule leitet sie mit ihrem Vater den elterlichen Betrieb in Aschaffenburg in vierter Generation.

Stand: 23.02.2018

Sonja Bleuel, Mechatronikerin | Bild: Wir in Bayern

Ölstand prüfen | Bild: colourbox.com zu den Meldungen Service Auto Auto-Check vor dem Urlaub

Bei Reisen mit dem Auto gehört ein Fahrzeug-Check vor dem Urlaub unbedingt zu den Vorbereitungen. Kfz-Meisterin Sonja Bleuel gibt Tipps, wie Sie Ihr Auto für lange Urlaubsreisen fit machen können. [mehr]


Benzinsparend Auto fahren | Bild: Colourbox zu den Meldungen Service Auto Benzin sparen beim Autofahren

Unsere neue Service-Expertin und Kfz-Meisterin Sonja Bleuel hat viele Tipps, wie Sie beim Autofahren Benzin sparen können. [mehr]


Autoreifen in einer KFZ-Werkstatt | Bild: colourbox.com zu den Meldungen Service Auto Kauftipps für Sommerreifen

Bald ist es wieder Zeit, die Sommerreifen aufzuziehen. Einige werden sich neue Reifen kaufen müssen. Kfz-Meisterin Sonja Bleuel gibt Tipps zum Kauf von Sommerreifen. [mehr]


Sonja Bleuel, Mechatronikerin | Bild: Wir in Bayern zum Artikel Sonja Jeschke Mechatronikerin

Sonja Jeschke hat eine Betriebswirtschaftslehre im Handwerk studiert, dann folgte eine Lehre als Mechatronikerin und seit der Meisterschule leitet sie mit ihrem Vater den elterlichen Betrieb in Aschaffenburg in vierter Generation. [mehr]

Meine Wurzeln

Geboren bin ich im Mai 1986 im schönen Aschaffenburg und bin auch in der Region aufgewachsen.

Meine Familie

Ich bin verheiratet und habe einen Partner, der auch über viel technisches Wissen verfügt. Wir teilen die Leidenschaft für Motoren - er im Bereich Flugzeugtechnik, ich bei den Fahrzeugen auf dem Boden.

Mein Beruf

Von Geburt an habe ich Benzin im Blut und schon früh im elterlichen Autohaus in verschiedensten Bereichen mitgeholfen und später in den Ferien dort mein Taschengeld verdient. Nach dem Abitur habe ich Betriebswirtschaftslehre im Handwerk studiert im Hinblick auf eine Geschäftsübernahme des Betriebes.

Hier fehlte mir aber komplett der Autobezug, so dass ich gleich im Anschluss eine Lehre als Mechatronikerin in München gemacht habe.

Nach der Meisterschule bin ich in den elterlichen Betrieb nach Aschaffenburg zurückgekehrt, den ich nun mit meinem Vater in der 4. Generation führe.

Meine Hobbys

Fitnesstraining, Radfahren und Skifahren

Mein Bayern

Ich liebe an Bayern besonders die Vielfalt, die sich von Unterfranken bis Oberbayern zeigt und die ich schon in vielen Facetten kennenlernen durfte.

Mein Lebensmotto

Cool zu bleiben, denn es hilft ja alles nix.

Mein Lebenstraum

Gesund und zufrieden alt werden.


5