BR Fernsehen - Wir in Bayern


21

Mode Welche Kleider liegen diesen Winter im Trend?

Kleider sind doch etwas Herrliches - einfach überziehen und schon ist man "gut angezogen"! Heute stellt Mode-Expertin Claudia Goehner vier Modelle vor, die im Wintertrend 2018/19 liegen, mal klassisch, mal modisch, aber immer tragbar sind und Ideen für neue Kombinationen geben.

Stand: 12.12.2018

Claudia Goehner | Bild: BR/Nico Hilebrand-Thorbecke

Das Motto, das sich schon durch das ganze Modejahr 2018 zieht, gilt auch für die Winterkleider: Es geht so ziemlich alles! Die Schnitte sind vielfältig, die Farben von zurückhaltend bis kräftig und die Stoffe von seidig-fein bis kuschelig-weich - Kleider zum Wohlfühlen, ob für den Alltag oder die bevorstehenden Festtage. Auf die Kombination kommt es an, denn ein Kleid mit rustikalen Stiefeln wirkt komplett anders als mit Pumps, genau so wie eine warme Strickjacke dem Outfit einen anderen Look verleiht als z.B. ein Blazer.

"Bei der Auswahl der Kleider hatte ich wirklich die Qual der Wahl! Ich habe mich letztlich für Modelle entschieden, die sich für die Feiertage festlich und für den Alltag oder das Büro unkompliziert kombinieren lassen. Außerdem stelle ich einen Jumpsuit vor, denn nicht jeder fühlt sich im Kleid wohl. Der Einteiler ist etwas ganz Besonderes und zeigt, dass Eleganz auch zwei Hosenbeine haben kann."

Claudia Goehner, Modeexpertin


21