BR Fernsehen - Wir in Bayern


2

Mode Modetrends im Frühsommer 2019

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen kommt auch die Lust auf frische Farben auf. Gut, dass es im Frühsommer 2019 gar nicht farbig und gemustert genug sein kann. Es muss ja nicht immer von Kopf bis Fuß sein - mit starken Accessoires oder einem It-Piece mit extra-vagantem Print kann man diesen Sommer tolle Akzente setzen.

Stand: 11.04.2019

Modetrends im Frühsommer 2019 | Bild: BR

"Bei der Auswahl der Frühsommer-Trends für Wir in Bayern hatte ich diesmal wirklich die Qual der Wahl! Safari, Boho und Hippie bleiben weiterhin im Trend, hinzu kommt die Kombination von gedeckten mit knallig-bunten Farben sowie mutig-humorvolle Prints und die Rückkehr von Nylon als Material für leichte Jacken."

Claudia Goehner, Mode-Beraterin

1) Leichtes Sommerkleid aus weichem Lyocell-Gemisch, in der Übergangszeit gut als Mantel-Kleid zu tragen, kombiniert mit oliv-weißem Ringelshirt, und fließender Hose in Oliv. Dazu Kitten Heel Mules in gebrochenem Weiß und eine Tasche in Beutelform mit Gürtel-Print.

2) Gelb gehört 2019 in jeden Kleiderschrank! Hier: Jacke aus dünnem Wollstoff in Senfgelb mit einem violetten Seiden-Top darunter, dazu eine High Waist Baumwollhose in Gelb mit Möbel-Print und cognacfarbene Blockabsatz-Sandalen.

3) Geparden-Print-Kleid aus leichtem Mikrofaser-Materialmix mit akzentuierter Taille, dazu passt der knallig gelbe Farbkleks: großer Leder-Shopper und cremeweiße Riemchen-Sandalen.

4) Federleichter Windstopper in Oliv aus dem Trend-Material Nylon, darunter Lagenlook mit weißem Stehkragenhemd und gelbem Baumwollstrick-Pullover, dazu eine leichte Tunnelzug-Hose aus Leinengemisch in Khaki und olivfarbene Sneaker.


2