BR Fernsehen - Wir in Bayern


34

Wir in Bayern | Rezepte Wirsing-Ravioli mit Erdnuss und Mandarine

Diana Burkel hat ein winterliches Raviolirezept für Sie. Der selbst gemachte Nudelteig bekommt eine Füllung aus Wirsing, Mandarinen und Mascarpone. Serviert wird die Pastavariante mit Erdnusssoße und einem Wirsingsalat.

Stand: 14.12.2018

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 152,48 KB

Rezept für 4 Personen

Nudelteig

  • 250 g Mehl
  • 100 g Wasser
  • 1 EL feiner Grieß
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb

Zubereitung
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verkneten, alternativ geht das auch mit der Küchenmaschine. Dann zur Kugel formen, mit einem Tuch abdecken und den Teig ruhen lassen.

Mandarinen-Wirsing-Füllung

  • 500 g Wirsing
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 EL Mascarpone
  • 20 g Butter
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 2 Mandarinen, klein geschnitten
  • 1 Kartoffel, gekocht

Zubereitung
Wirsing putzen, waschen und den Strunk keilförmig herausschneiden. Blätter in feinste Streifen schneiden. Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Wirsing zufügen und kurz mitdünsten. Gemüsebrühe zugießen, salzen, pfeffern und so lange weich dünsten, bis die Flüssigkeit so gut wie verkocht ist. Mandarine und Mascarpone unterheben. Mit etwas frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. Zum Binden die Kartoffel durchdrücken und unterheben.

Ravioli machen
Teig mit einer Nudelmaschine dünn ausrollen, auf der oberen Hälfte des Teiges mit einem Kaffeelöffel oder einem Spritzbeutel in ca. 5 cm Abstand die Füllung auftragen. Ränder etwas befeuchten, untere Hälfte der Teigplatte hochklappen und die Luft vorsichtig herausdrücken. Mit einem Ausstecher Ravioli ausschneiden. Ravioli im gut gesalzenem Wasser 3-4 Minuten ziehen lassen.

Erdnuss-Soße

  • 150 g Erdnüsse
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Maracujasaft
  • 2 EL Curry
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Soja-Soße

Zubereitung
Erdnüsse rösten, mit Kokosmilch, Saft, Curry, Zucker, Limettensaft und Sojasoße mischen. Einmal aufkochen lassen, dann etwa 15 Minuten weiter köcheln lassen und dann mixen bis eine cremige Soße entstanden ist. Abkühlen lassen.

Wirsingsalat

  • 1 Handvoll super fein geschnittenen Wirsing
  • Öl zum Rösten
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Salz

Zubereitung
Wirsing in wenig Öl rösten und Zitrone und Salz zum Salat anmachen.

Anrichten
Wirsing-Ravioli mit Erdnusssoße auf Tellern anrichten und mit dem Wirsingsalat garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Ihnen Diana Burkel!


34