BR Fernsehen - Wir in Bayern


34

Wir in Bayern | Rezepte Mohn-Zwetschgen-Torte

Eine Alternative zum klassischen Zwetschgendatschi bietet Ihnen Melanie Michel an. Ihre Mohn-Zwetschgen-Torte besteht aus einem bretonischen Mürbteig, einer Mohnmousse und einem Zwetschgenkompott.

Stand: 25.07.2019 | Archiv

Mohn-Zwetschgen-Torte | Bild: BR

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 162,41 KB

Für eine Torte mit 26 cm Durchmesser

Pâte à tarte comme un sablé breton (Art Mürbteig)

  • 3 Eigelb, von Eiern Größe M
  • 150 g Zucker
  • 150 g flüssige Butter
  • 200 g Mehl
  • 15 g Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung
Den Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Eigelb und Zucker schaumig rühren. Flüssige Butter untermischen. Mehl, Backpulver und Salz vermengen und unterheben. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Dann für ca. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zwischen zwei Folien oder zwei Blättern Backpapier ausrollen, in die Form legen und für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze backen. Den Boden nach dem Backen auskühlen lassen.

Mohnmousse

  • 35 g Mohn, gemahlen
  • 35 ml Milch
  • 35 g weiße Schokolade
  • 8 Blatt Gelatine
  • 2 Vollei, von Eiern Größe M
  • 2 Eigelb, von Eiern Größe M
  • 85 g Zucker
  • 400 ml Sahne, geschlagen

Zubereitung
Gemahlenen Mohn anrösten. Milch und Schokolade zum warmen Mohn geben und die Gelatine darin auflösen. Ei, Eigelb und Zucker schaumig rühren. Geschlagene Sahne unter die Eimasse heben. Die Ei-Sahne-Masse an die Mohnmasse angleichen und vermengen. Die Mohnmousse in eine Schüssel mit einem Durchmesser von ca. 26 cm einfüllen und für ca. 4 Stunden kühl stellen.

Tipp

Wenn man die Mohnmousse einfriert, geht das Aufsetzen leichter.

Zwetschgenkompott

  • 450 g Zwetschgen, klein geschnitten
  • 20 g Zucker
  • 10 g Stärke
  • 3 Blatt Gelatine

Zubereitung
Zwetschgen ca. 15 Minuten kochen, damit sie weich werden. Zucker und Stärke vermengen und unter die Zwetschgen mischen. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen und untermischen. Zwetschgenmasse abkühlen lassen.

Zusammensetzen der Torte
Tortenboden mit dem abgekühlten Zwetschgenkompott belegen. Mohnmousse aus der Form lösen und aufsetzen. Torte für zwei Stunden kühl stellen.

Dekor

  • 10 große Zwetschgen, geachtelt

Fertigstellen
Gekühlte Torte mit den Zwetschgen belegen.

Tipp

Wer möchte, dass die Zwetschgen glänzen, kann 1 EL Öl und 100 g Zucker leicht karamellisieren lassen, die Zwetschgen darin wenden und sie dann dekorieren.

Melanie Michel wünscht Ihnen gutes Gelingen beim Nachbacken!


34