BR Fernsehen - Wir in Bayern


78

Wir in Bayern | Rezepte Himbeersahne mit Pistazienböden

Bei Melanie Michels Obsttorten-Rezept sind diesmal Himbeeren die "Hauptakteure". Unsere Würzburger Konditormeisterin vereint eine Himbeersahne mit Champagnergelee und kredenzt diese Kombination auf Pistazienbiskuitböden.

Stand: 18.06.2019 | Archiv

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 156,51 KB

Für eine Torte mit 26 cm Durchmesser

Madeleine-Pistazien-Biskuit

  • 4 Eier, Größe M
  • 110 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 6 g Backpulver
  • 60 g Pistazienstreusel (gemahlene Pistazien)
  • 50 g Butter, aufgelöst
  • 2 Eiweiße, von Eier Größe M
  • 10 g Zucker

Zubereitung
Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Pistazienstreusel vermengen und unterrühren. Aufgelöste Butter einrühren. Eiweiß mit Zucker zu Schnee schlagen und unterheben. Die Biskuitmasse in zwei 26er-Ringe einfüllen und für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Böden nach dem Backen auskühlen lassen.

Champangergelee Rosé

  • 300 ml Champagner Rosé
  • 90 g Zucker
  • 20 g Stärke
  • 5 Blatt Gelatine
  • 200 g Himbeeren

Zubereitung
Champagner erwärmen. Zucker und Stärke einrühren und zum Binden aufkochen lassen. Gelatine darin auflösen und die Himbeeren unterrühren. Das Gelee in zwei 24er-Ringe einfüllen und abkühlen lassen.

Himbeersahne

  • 500 g Himbeeren, püriert
  • 100 g Zucker
  • 10 Blatt Gelatine
  • 500 g Sahne, geschlagen
  • 200 g Himbeeren

Zubereitung
Himbeerpüree mit Zucker aufkochen lassen und die Gelatine darin auflösen. Masse abkühlen lassen. Dann die Sahne einrühren und die Himbeeren untermischen.

Zusammensetzen der Torte
Den ersten Pistazienbiskuit in einen 26er-Tortenring einlegen. Mit einem Viertel der Himbeersahne bedecken, ein Champagnergelee einlegen und wieder mit einem Viertel der Himbeersahne bedecken. Den zweiten Pistazienboden einlegen und mit einem weiteren Viertel der Himbeersahne bedecken. Das zweite Champagnergelee einlegen und mit der restlichen Himbeersahne abschließen. Die Torte für mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Dekor

  • Pistazienstreusel (gemahlene Pistazien)
  • Stückdekor: Sahnerosette, ½ Himbeeren, ½ Pistazie

Anrichten
Die Torte aus dem Ring lösen und mit Pistazienstreuseln (gemahlene Pistazien) absieben. Wer möchte, mit Sahnerosetten, Himbeeren und Pistazien dekorieren.

Melanie Michel wünscht Ihnen gutes Gelingen beim Nachbacken!


78