BR Fernsehen - Wir in Bayern


36

Wir in Bayern | Rezept Zander mit Zuckerschoten und Egerlingen

Diana Burkel hat sich außergewöhnliche Beilagen für Zanderfilets ausgedacht: eine aromatische Pilzcreme, asiatisch gewürztes Zuckerschotengemüse und einen frischen Zuckerschoten-Egerling-Salat.

Stand: 14.05.2021 | Archiv

Zander mit Zuckerschoten und Egerlingen Format: PDF Größe: 176,96 KB

Rezept für 4 Personen

Zander

  • 4 Stücke Zanderfilets, à 120 g
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 1 EL Butter

Zubereitung
Den Fisch waschen, trocken tupfen und die Haut mehrfach einschneiden. Fisch salzen, pfeffern und die Zanderstücke in einer heißen Pfanne mit Öl auf der Hautseite goldbraun braten. Butter in einer separaten Pfanne aufschäumen lassen, zugeben und den Zander immer wieder damit übergießen. Fisch einmal kurz wenden.

Pilzcreme

  • 150 g Egerlinge, geputzt (4 Stück für den Salat beiseitelegen)
  • 1 Zwiebel, geschält, fein gewürfelt
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 Knoblauchzehe, angedrückt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100 ml Brühe

Zubereitung
Egerlinge fein schneiden. Pilze zwei Minuten anbraten, so dass sie Farbe bekommen, Zwiebeln zugeben und mitbraten. Dann salzen und pfeffern. Lorbeer und Knoblauch zugeben. Sojasoße und Brühe zugießen und solange köcheln, bis die Flüssigkeit komplett verdunstet ist. Lorbeer und Knoblauch entfernen und alles pürieren.

Zuckerschotengemüse

  • 1 Stück (ca. 2 cm) Ingwer
  • 4 EL Sojasoße
  • Saft von 1 Limette
  • 1 Msp. Chilipaste
  • brauner Zucker, Salz, Pfeffer
  • 80 g Mungbohnensprossen oder andere Sprossen
  • 250 g Zuckerschoten (davon 12 Stück beiseitelegen)
  • 1 Karotte, geschält

Zubereitung
Für die Marinade den Ingwer schälen und fein reiben. Mit Sojasoße, Limettensaft und Chilipaste verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Karotte schälen, waschen und mit einem Spiralschneider oder auf einem Gemüsehobel in dünne Streifen schneiden. Die Zuckerschoten waschen, in schräge Stücke schneiden. Pfanne erhitzen, Karotte und Zuckerschoten darin ca. 3 Minuten scharf braten und mit der Marinade ablöschen.

Zuckerschoten-Egerling-Salat

  • 12 Zuckerschoten, in feine Streifen geschnitten
  • 4 Egerlinge, in feine Scheiben geschnitten
  • Limettensaft
  • ½ TL gerösteter Sesam
  • ½ Bd. Koriander, Blätter gezupft

Zubereitung
Zuckerschoten mit den rohen Egerlingen mit Limettensaft, geröstetem Sesam und Koriander zum Salat anmachen.

Anrichten
Zander mit Pilzcreme, Zuckerschotengemüse und Zuckerschoten-Egerling-Salat auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Diana Burkel wünscht Ihnen guten Appetit!


36