BR Fernsehen - Wir in Bayern

Wir in Bayern | Rezepte Wirsing-Seelachs-Roulade mit Linsensalat

Wolfgang Link präsentiert eine pfiffige Idee für eine Roulade. Die macht er nicht aus Fleisch, sondern aus Wirsingblättern und Seelachs. Dazu gibt es einen würzigen Salat aus Linsen, Lauchzwiebeln und Chorizo und eine rote Sahne.

Stand: 17.01.2019

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 154,6 KB

Rezept für 4 Personen

Wirsing-Seelachs-Roulade

  • 4 große Wirsingblätter 
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zwiebeln, geschält, fein gewürfelt
  • 400 g Champignons, geputzt, fein gewürfelt
  • 100 g Speckwürfel
  • 1 EL Butter
  • 4 Seelachsfilet à 140 g
  • 5 TL Zitronensaft
  • 200 ml Schlagsahne
  • ½ TL Speisestärke

Zubereitung
Wirsingblätter in kochendem Salzwasser zwei Minuten blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und trockentupfen. Strunk keilförmig herausschneiden. Speck in der zerlassenen Butter knusprig braten. Zwiebeln und Pilze zugeben und vier Minuten bei mittlerer Hitze mitbraten. Salzen und pfeffern. Die Fischfilets rundum mit je 1 TL Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Kohlblätter nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. In die Mitte jeweils 1-2 EL der Speck-Pilz-Mischung geben, ein Fischstück darauflegen und zu einer Roulade rollen. Rouladen mit der Öffnung nach unten in eine Auflaufform setzen. Restliche Speck-Pilz-Mischung mit Sahne aufgießen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft würzen und mit etwas in Wasser gelöster Speisestärke binden. Soße zu den Rouladen gießen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der untersten Schiene 20-25 Minuten garen.

Linsensalat

  • 100 g rote Linsen
  • 1 Bd. Lauchzwiebeln
  • 100 g Chorizo (spanische Paprikawurst) 
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Himbeeressig
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Salatmix

Zubereitung
Linsen in kochendem Wasser ca. zehn Minuten bissfest garen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Ein Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Chorizo darin ca. 2-3 Minuten braten. Lauchzwiebeln und Linsen untermischen. Honig, Senf, Essig, Salz und Pfeffer verrühren und 2 EL Öl untermengen. Vinaigrette und Linsenpfanne mischen. Salat verlesen, waschen, trocken schütteln und darauf verteilen.

Rote Sahne

  • 100 ml Sahne
  • 20 ml Johannisbeersaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
Sahne steif schlagen, Saft zugeben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten
Wirsing-Seelachs-Roulade auf dem Linsensalat anrichten und etwas rote Sahne dazugeben.

Guten Appetit wünscht Ihnen Wolfgang Link!