BR Fernsehen - Wir in Bayern


53

Wir in Bayern | Rezept Walnuss-Birnen-Kaffee-Torte

Birnen und Walnüsse sind ein perfektes Herbstduo. In der Torte von Konditormeisterin Carola Deichl werden die Walnüsse in zwei Böden verarbeitet und die Birnen in einer Füllung, die von einer Kaffeemousse gekrönt wird.

Stand: 03.11.2020 | Archiv

Walnuss-Birnen-Kaffee-Torte Format: PDF Größe: 172,62 KB

Rezept für eine Backform oder Tortenring von 18 cm Durchmesser

Streusel

  • 30 g Butter
  • 40 g Dinkelmehl
  • 40 g Zucker
  • 20 g Walnüsse, gemahlen
  • 1 Prise Salz

Zubereitung
Die Zutaten rasch zu Streuseln verkneten, in eine Backform oder einen verstellbaren Tortenring geben und bei 180 Grad Umluft 10 Minuten backen.

Boden

  • 1 Ei, Größe L
  • 45 g Rohrzucker
  • 50 g Butter, flüssig
  • 25 g Honig
  • 3 g Backpulver
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 55 g Dinkelmehl
  • 4 g gemahlener Kaffee
  • ganze Walnusshälften

Zubereitung
Alle Zutaten, außer den ganzen Walnusshälften, zu einer homogenen Masse verrühren und über die gebackenen Streusel gießen. Die Walnusshälften darauf verteilen und bei 170 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen. Boden auskühlen lassen.

Birnenfüllung

  • 400 g Birnenpüree
  • 1 Birne, klein gewürfelt
  • 45 g Stärke
  • 50 ml Weißwein, zum Glattrühren der Stärke (alternativ: Wasser oder Birnensaft)

Zubereitung
Weißwein und Stärke klümpchenfrei verrühren. Birnenpüree erhitzen, Stärke unterrühren und aufkochen lassen. Die klein gewürfelten Birnen zugeben und gut unterrühren.

Kaffeemousse

  • 300 ml Sahne
  • 2 Eigelb, Größe L
  • 160 g Karamellkuvertüre (oder Vollmilchkuvertüre)
  • 2 Blatt Gelatine
  • 2 g Kaffeepulver

Zubereitung
140 ml Sahne und Kaffeepulver leicht erhitzen und eine Stunde ziehen lassen. Danach durch ein Sieb gießen und das Kaffeepulver aussieben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kaffeesahne und Eigelb verrühren und langsam auf dem Herd erhitzen, bis die Sahne leicht eindickt (oder eine Temperatur von ca. 82 Grad erreicht hat). Die Gelatine ausdrücken und zur Kuvertüre geben. Die Kaffeesahne über Gelatine und Kuvertüre geben und gut verrühren. Etwas abkühlen lassen. Die restliche Sahne aufschlagen und unter die angedickte Kaffeesahne heben.

Zusammensetzen
Den Boden aus der Backform herausschneiden und mit einem Tortenring umstellen. Die Birnenfüllung darauf geben, am Rand ca. einen halben Zentimeter aussparen. Kaffeemousse darauf geben und gleichmäßig verteilen, glatt streichen und mindestens zwei Stunden kühl stellen.

Dekor

  • Walnusshälften, in Schokolade getunkt
  • getrocknete Birnenscheiben

Fertigstellen
Die Torte aus dem Tortenring herausschneiden und je nach Gusto mit den angegebenen Zutaten garnieren.

Carola Deichl wünscht viel Spaß beim Nachbacken!


53