BR Fernsehen - Wir in Bayern


21

Wir in Bayern | Rezepte Spargel-Erdbeer-Salat mit gebackenem Ziegenfrischkäse

Ziegenfrischkäse liebt fruchtige Partner. Christian Sauer paniert und backt ihn goldgelb aus, bevor er den Ziegenfrischkäse mit vanilligem Spargel-Erdbeer-Salat, Wildkräutern und einem Spargel-Mascarpone-Schaum serviert wird.

Stand: 16.05.2019

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 160,06 KB

Rezept für 4 Personen

Spargel-Erdbeer-Salat

  • 8 Stangen weißer Spargel, geschält, Enden abgeschnitten
  • 16 Erdbeeren
  • 150 ml Chardonnay-Essig
  • 250 ml Traubenkernöl
  • Salz und Zucker zum Abschmecken
  • Mark einer Vanilleschote
  • feine Zesten einer Orange und einer Zitrone

Zubereitung
Den Spargel in gesalzenem und gezuckertem Wasser ca. 3 Minuten blanchieren. Im warmen Zustand in ca. 5 cm große Stücke scheiden. Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und je nach Größe halbieren, vierteln oder ganz lassen. Dann separat in einer Schüssel aufbewahren. Für das Dressing Essig mit Salz und Zucker verrühren und das Traubenkernöl langsam einrühren. Mit einer Reibe dezent die Zitronen- und Orangenzesten dazugeben, zuletzt das Vanillemark untermischen. Den lauwarmen Spargel in das Dressing legen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren zufügen.

Tipp

Wer möchte, kann auch anstatt herkömmlicher Erdbeeren Ananas- oder Himbeer-Erdbeeren als besonderes Extra verwenden.

Ziegenfrischkäse

  • 4 Ziegenfrischkäse, z. B. von Picandou
  • 2 Eier, verquirlt
  • 2 EL Mehl
  • etwas Panko-Paniermehl
  • Sonnenblumen- oder Rapsöl zum Anbraten

Zubereitung
Ziegenfrischkäse zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Panko-Paniermehl panieren. Danach goldgelb von allen Seiten in Öl anbraten.

Wildkräuter

  • Zitronenverbene
  • Brunnenkresse
  • Wilder Rucola
  • Klee

Anrichten
Den Salat willkürlich auf den Teller geben, den Picandou anlegen und mit Wildkräutern garnieren.

Tipp

Das Blanchierwasser des Spargels mit ½ EL Mascarpone aufmixen und als Schaum verwenden.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Ihnen Christian Sauer!


21