BR Fernsehen - Wir in Bayern


30

Wir in Bayern | Rezepte Sellerieknödel mit Radicchio und Kren

Diana Burkel hat einen feinen Winterknödel kreiert. Die Zutaten: Knollensellerie, zwei verschiedene Brotsorten und Quark. Ihre Sellerieknödel ergänzen karamellisierter Radicchio und eine raffinierte Meerrettichmilch.

Stand: 10.01.2019

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 163,99 KB

Rezept für 4 Personen

Sellerieknödel

  • 300 g Weißbrot, in ca. 1 cm große Würfel schneiden
  • 150 g dunkles Brot (Schwarzbrot), in ca. 1 cm große Würfel schneiden
  • 1 gekochter Knollensellerie
  • 1 Zwiebel, geschält, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, fein gewürfelt
  • 4 EL Öl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 EL Magerquark
  • 2 EL geriebener Hartkäse
  • 1 EL Speisestärke

Zubereitung
Das gewürfelte Schwarzbrot und 3 EL Öl knusprig anbraten. Zwiebel und Knoblauch in einem Topf mit 1 EL Öl andünsten, Sellerie dazugeben und mit dünsten. Milch zugießen und erhitzen. Alles in einen hohen Becher geben, Eier und Käse zugeben und Masse kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann fein pürieren, über die gemischten Brotwürfel geben und mit dem Quark vermengen. Falls sich die Masse zu nass anfühlt, etwas Semmelbrösel einarbeiten. In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Aus der Knödelmasse mit feuchten Händen oder mit Hilfe eines Eisportionierers Knödel formen. Kochendes Wasser salzen, Knödel hineingeben, kurz aufkochen lassen und dann mit Deckel bei milder Hitze 5-10 Minuten, je nach Größe, gar ziehen lassen.

Radicchio

  • 2 Radicchio Treviso
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Balsamico
  • 200 ml Johannisbeersaft
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung    
Die äußersten Blätter des Radicchio entfernen, die Köpfe längs halbieren und in lauwarmem Wasser waschen, anschließend gut abtropfen lassen. Den Zucker karamellisieren und den Radicchio mit der Schnittfläche nach unten in das Karamell legen. Das Ganze mit Balsamico ablöschen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Thymian und den Johannisbeersaft zugeben und ca. sieben Minuten weich schmoren, dabei den Fond reduzieren.

Kren

  • 200 ml Milch
  • 1 EL Kren (Meerrettich)
  • 50 ml kalte Milch
  • Salz, Zucker, Muskat

Zubereitung
Milch aufkochen und mit Salz, Zucker und Muskat abschmecken. Kren zugeben und warmhalten. Dann die warme Milch durch ein Sieb passieren, einen Spritzer kalte Milch zugeben und alles schaumig mixen.

Dekor

  • frisch geriebener Kren
  • ein paar Streifen roher Radicchio

Anrichten
Sellerieknödel mit Radicchio auf Tellern anrichten und mit der Meerrettichmilch umträufeln. Wer möchte, mit den angegebenen Zutaten garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Ihnen Diana Burkel!


30