BR Fernsehen - Wir in Bayern


32

Wir in Bayern | Rezept Schweinerücken mit Pilzgemüse und Trofie-Nudeln

Für ein gutes Steak eignet sich nicht nur Rinderfilet, sondern auch Schweinerücken. Alexander Huber gratiniert die Steaks mit Speck, Zwiebeln und Käse. Dazu kombiniert er Schwammerlgemüse und gedrehte Nudeln.

Published at: 4-10-2021 | Archiv

Wir in Bayern | Rezept: Schweinerücken mit Pilzgemüse und Trofie-Nudeln

Schweinerücken mit Pilzgemüse und Trofie-Nudeln File format: PDF Size: 2,96 MB

Rezept für 4 Personen

Schweinerückensteaks

  • 4 Schweinerückensteaks von ca. 180 g
  • 8 Scheiben Bacon (geräucherter Schweinebauchspeck)
  • 50 g Bergkäse, gerieben
  • 20 g Cheddar, gerieben
  • 3-4 Schalotten, in Streifen geschnitten
  • 50 g Butter
  • 10 ml Sonnenblumenöl
  • 1 kleine Peperoni oder Chili, fein geschnitten
  • 1 EL fein gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zuerst eine Pfanne erhitzen. Die Schweinerückensteaks mit Salz und Pfeffer würzen und beidseitig scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf ein Gitter setzen. Die Speckscheiben in der gleichen Pfanne knusprig braten und die krossen Scheiben direkt auf die Steaks setzen. Die Butter in der Pfanne aufschäumen, die Schalotten darin anschwitzen und weich dünsten. Die Zwiebeln etwas salzen und pfeffern und kräftig mit Chili und Petersilie abschmecken. Anschließend je einen Löffel auf den Speck drapieren und schließlich mit Käse bestreuen und im Backofen ca. 5 Minuten gratinieren.

Trofie (gedrehte Nudeln)

  • 150 g Trofie (gedrehte italienische Hartweizennudeln)
  • Salz

Zubereitung
Die Nudeln in reichlich Salzwasser "al dente" kochen.

Schwammerlgemüse

  • 300 g gemischte Schwammerl, geputzt, in Stücke geschnitten, wie z.B. Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge, Shiitakepilze oder andere Pilze
  • 30 g Butter
  • 10 ml Sonnenblumenöl
  • 100 g Stangenbohnen geputzt, fein geschnitten, blanchiert
  • 50 g gekochte, weiße Bohnen
  • 1 kleine Zwiebel, geschält, fein gewürfelt
  • 200 ml Geflügelfond
  • 1 Spritzer Weißwein
  • 50 ml Sahne
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 EL Schnittlauch und Petersilie, fein geschnitten
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • etwas Zitronenabrieb
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • 150 g Trofie (Zubereitung s.o.)

Zubereitung
Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Schwammerl darin anbraten. Nach ca. 3 Minuten die Sahne sowie grüne und weiße Bohnen zugeben und mitschwitzen lassen. Das Ganze direkt mit Salz, Zitronenabrieb und den Gewürzen würzen. Schließlich mit Weißwein, Geflügelfond, Sahne und Crème fraîche ablöschen und durchkochen lassen. Kurz vor dem Anrichten die Nudeln zugeben und mit den restlichen Zutaten verfeinern und abschmecken.

Garnitur

  • knuspriger Speck
  • Kerbel
  • Schnittlauch

Anrichten
Schweinerückensteaks mit Schwammerlgemüse und den Nudeln auf Tellern verteilen. Und wer möchte, mit den angegebenen Zutaten garnieren.

Guten Appetit wünscht Ihnen Alexander Huber!


32