BR Fernsehen - Wir in Bayern


96

Wir in Bayern | Rezept Schwalbers Punsch-Stollen

Mit "Sie wünschen? Wir backen!" startet jedes Jahr die Weihnachtsbäckerei bei "Wir in Bayern". Diesmal standen drei Stollen-Rezepte zur Auswahl. Sie haben entschieden: Sepp Schwalber backt seinen Punsch-Stollen.

Stand: 16.11.2020 13:36 Uhr | Archiv

Schwalbers Punsch-Stollen Format: PDF Größe: 172,68 KB

für 2 Stollen von je ca. 1.000 g

Punsch

  • 350 ml Rotwein, z. B. Merlot
  • 150 ml Weißwein, z. B. grüner Veltiner
  • 100 g Zucker, braun
  • 50 ml Rum, mindestens 45%
  • 40 ml Orangensaft, frisch
  • 30 ml Zitronensaft, frisch
  • 1 Zimtstange
  • 2 Nelken

Zubereitung
Alle Zutaten - bis auf den Rum - auf ca. 75 Grad erwärmen. Den Herd ausschalten, Zimtstange und Nelken entfernen und zum Schluss den Rum untermischen.

Früchtemischung

  • 270 g Sauerkirschen, getrocknet, gewürfelt
  • 150 g Orangeat, gewürfelt
  • 150 g braune Mandeln, leicht geröstet, gehackt
  • 100 ml Punsch

Zubereitung
Alle Zutaten mischen und abgedeckt mindestens 12 Stunden durchziehen lassen.

Butter-Gewürzmischung

  • 270 g Butter
  • 80 Zucker
  • 3-4 g Stollengewürz
  • 8 g Salz
  • etwas Abrieb einer Zitrone

Zubereitung
Alle Zutaten miteinander verkneten und in den Kühlschrank stellen.

Vorteig

  • 330 g Mehl, Typ 550
  • 40 g Hefe
  • 230 ml Vollmilch

Zubereitung
Mehl-Hefe-Mischung in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig sollte gut durchgeknetet sein. Dann abdecken und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Hauptteig

  • 330 g Mehl
  • 600 g Vorteig (Zubereitung s. o.)
  • Buttermischung (Zubereitung s. o.)
  • Früchtemischung (Zubereitung s. o.)
  • evtl. noch etwas Punsch, wenn der Teig zu fest sein sollte

Zubereitung
Alle Zutaten ausgiebig zu einem glatten Teig verkneten. 15-20 Minuten ruhen lassen. Danach die Fruchtmischung unterheben. Auf die Festigkeit achten, eventuell noch etwas Punsch zugeben. Dann den Teig in zwei gleich große Stücke teilen und entweder in die Stollenform geben oder "frei" auf das Blech legen.
Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und den Stollen hineingeben. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und den Stollen eventuell nach der Hälfte der Backzeit abdecken, wenn ohne Form gebacken wird. Backzeit ca. 50-55 Minuten.

Und

  • ca. 100 ml Punsch, wer möchte
  • ca. 100 g flüssige Butter
  • ca. 250 g Vanillezucker und Puderzucker

Fertigstellen
Wer möchte, kann den fertig gebackenen Stollen nach ca. 10 Minuten mit dem Punsch bestreichen. Nach weiteren 10 Minuten von allen Seiten mit Butter bestreichen und dann zuckern. Sobald der Stollen vollständig ausgekühlt ist, mit Puderzucker bestäuben.

Viel Spaß beim Nachmachen wünscht Sepp Schwalber!


96