BR Fernsehen - Wir in Bayern


22

Wir in Bayern | Rezept Saibling mit Kerbelcreme

Für den Fischgang beim "Wir in Bayern"-Weihnachtsmenü schlägt Diana Burkel eine Kombination aus im Ofen gegartem Saibling, zweierlei Karotten und einer Kerbelcreme vor. Ein geschmackvoller und leicht nachzumachender Fischgang.

Stand: 14.12.2020 | Archiv

Saibling mit Kerbelcreme Format: PDF Größe: 174,28 KB

Rezept für 4 Personen

Saibling

  • 4 Saiblingsfilets à 120 g, mit Haut
  • Öl
  • Salz
  • etwas Orangenabrieb

Zubereitung
Den Saibling entgräten, die Haut abziehen und portionieren, die Fischhaut zur Seite legen. Den Fisch mit etwas neutralem Pflanzenöl, Orangenabrieb und Salz einreiben und in eine ofenfeste Schale legen. Im Ofen bei 80 Grad je nach Dicke 8-12 Minuten garen.
Die Fischhaut sauber putzen, in gleichmäßig große Stücke schneiden, salzen und ölen. Backblech mit Backpapier auslegen, die Fischhaut mit Außenseite nach oben, liegend ausbreiten. Alles mit einer weiteren Lage Backpapier abdecken und mit einem zweiten Backblech beschweren. In den Ofen schieben und bei 165 Grad Umluft ca. 30 Minuten knusprig backen. Die fertig gebackene Fischhaut vom Backpapier lösen, in Stücke schneiden und als Garnitur verwenden.

Karottengemüse

  • 400 g Karotten, gewaschen, der Länge nach geviertelt
  • 2 EL Öl
  • ½ TL Fenchelsamen
  • ½ TL geschroteter Pfeffer
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • Saft von 1 Orange (Abrieb aufheben)

Zubereitung
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Karotten ca. sieben Minuten darin anbraten. Nach vier Minuten Gewürze und Honig dazugeben. Karottengemüse mit Salz und Orangensaft abschmecken.

Karottensalat

  • 2 lila Karotten, geschält
  • 1 EL fein geschnittener Kerbel
  • Orangenabrieb (Zubereitung s. o.)
  • Salz

Zubereitung
Karotten in feine Streifen oder zu "Bandnudeln" schälen. Mit dem Abrieb der Orange und dem Kerbel mischen und mit Salz abschmecken.

Kerbelcreme

  • 300 g gelbe oder noch besser weiße Karotten, geschält, gewaschen, gewürfelt
  • Meersalz
  • ½ l Wasser
  • 50 g Butter
  • 4 EL Kerbel, geschnitten

Zubereitung
Karotten in einen Topf geben und mit Wasser knapp bedecken. Meersalz zugeben und die Karotten bei mittlerer Hitze ca. 25-30 Minuten sehr weich kochen. Dann etwas ausdampfen lassen und mit einem Pürierstab oder Mixer glatt mixen. Kerbel zugeben und fein pürieren. Nochmals abschmecken.

Anrichten
Saibling mit Kerbelcreme und zweierlei Karotten auf Tellern anrichten und gleich servieren. Mit der gebackenen Fischhaut garnieren.

Diana Burkel wünscht Ihnen guten Appetit!


22