BR Fernsehen - Wir in Bayern


50

Wir in Bayern | Rezept Polenta-Küchle mit geschmortem Salat und Honig-Senf-Creme

Stand: 03.04.2020 | Archiv

Polenta-Küchle mit geschmortem Salat  | Bild: BR

Polenta-Küchle mit geschmortem Salat und Honig-Senf-Creme Format: PDF Größe: 161,64 KB

Rezept für 4 Personen

Polenta-Küchle

  • 150 ml Milch
  • 150 ml Gemüsefond
  • 105 g Polenta (feiner Maisgrieß)
  • 30 g grüne Oliven ohne Kern, gehackt
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat
  • ½ Zehe Knoblauch, geschält, fein geschnitten
  • 1 Ei
  • 45 g Parmesan, frisch gerieben
  • Öl zum Braten

Zubereitung
Die Milch und den Fond aufkochen und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Dann die Polenta unter Rühren in die Flüssigkeit streuen. Bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten kochen lassen, dabei ständig rühren, bis ein dicker Brei entsteht. Ei, Parmesan und Oliven unter die Polenta rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gut angefeuchteten Händen aus dem lauwarmen Teig kleine Küchlein formen und abkühlen lassen. Von beiden Seiten knusprig in Öl braun braten.

Tipp

Wer keine Oliven zuhause hat, kann sie entweder weglassen oder durch getrocknete Tomaten ersetzen.

Geschmorter Salat

  • 2 kleine Salatköpfe oder Salatherzen, wie z. B. Radicchio, Chicorée oder Romana
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Balsamico
  • 200 ml Apfelsaft
  • ½ Zehe Knoblauch, geschält, fein geschnitten
  • 1 TL Thymian
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung
Die äußersten Blätter des Salates bei Bedarf entfernen. Die Köpfe längs halbieren und waschen, Bittersalate in lauwarmem Wasser waschen, anschließend gut abtropfen lassen. Den Zucker karamellisieren und den Salat mit der Schnittfläche nach unten in das Karamell legen. Das Ganze mit Balsamico ablöschen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Thymian und den Saft zugeben und ca. sieben Minuten weich schmoren, dabei den Fond reduzieren.

Honig-Senf-Creme

  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 TL Honig
  • 2 TL Senf
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Honig leicht temperieren. Joghurt mit Honig, Senf, Pfeffer und Salz und einem Spritzer Olivenöl abschmecken.

Tipp

Wer nur süßen Senf zuhause hat, sollte den Honig weglassen.

Garnitur

  • 3 Blätter Salat, wie z.B. Radicchio, Chicorée, Romana, sehr fein geschnitten
  • 1 Spritzer Zitrone oder Essig
  • etwas Olivenöl

Zubereitung
Salat mit Zitronensaft und Olivenöl marinieren.

Anrichten
Polenta-Küchle mit geschmortem Salat und Honig-Senf-Soße auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Diana Burkel wünscht Ihnen guten Appetit!


50