BR Fernsehen - Wir in Bayern


32

Wir in Bayern | Rezept Pochierter Kräuterkarpfen mit Gelber Bete

Diana Burkel backt diesmal ihren fränkischen Karpfen nicht in Fett aus, sondern pochiert die Filets sanft in einem Sud. Eingestrichen mit Würzpaste und frischen Kräutern wird er mit zweierlei Gelbe Bete serviert.

Stand: 15.02.2021 | Archiv

Pochierter Kräuterkarpfen mit Gelber Bete | Bild: BR

Pochierter Kräuterkarpfen mit Gelber Bete Format: PDF Größe: 176,22 KB

Rezept für 4 Personen

Paste

  • 1 TL Abrieb und Saft von 1 Zitrone
  • etwas Knoblauch
  • 1 EL Meerrettich

Zubereitung
Alle Zutaten im Mörser zu einer Paste verarbeiten.

Kräuterkarpfen

  • 4 x 100 g Fischfilet vom Karpfen
  • 2 l Wasser
  • 100 ml scharfen Weißweinessig
  • 2 Lorbeerblätter, grün
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 kleine Zwiebeln, rot und/oder weiß, geschält, in Spalten geschnitten
  • etwas Knoblauch
  • etwas Salz
  • 1 TL Pfefferkörner
  • Paste (Zubereitung s.o.)
  • 1 Handvoll Kräutermix, geschnitten aus: Estragon, Kerbel, Dill, Petersilie (alternativ TK-Kräutermix)

Zubereitung
Für den Sud Wasser mit Essig, Knoblauch, Zwiebeln, Thymian, Lorbeerblättern, etwas Salz und Pfefferkörnern aufkochen lassen und kräftig abschmecken. Die Stängel der ganzen Kräuter mit in den Sud geben. Den Fisch leicht salzen, in den Sud legen und knapp mit Sud bedeckt ca. 7 Minuten ziehen lassen. Danach mit der Paste einpinseln und in die geschnittenen Kräuter drücken bzw. diese darüber streuen.

Gelbe-Bete-Gemüse

  • 4 große Gelbe Bete, in Spalten geschnitten, ein Drittel davon fein in Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel, geschält, gewürfelt
  • 2 EL Butter
  • 100 ml Brühe
  • 100 ml Maracujasaft
  • 1 Msp. Kurkuma
  • 1 TL Butter
  • etwas Honig
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Zwiebel in 1 EL Butter anschwitzen, dann die Gelbe-Bete-Spalten zugeben und kurz mitanschwitzen. Die Streifen für den Salat aufheben. Brühe und Maracujasaft angießen. Kurkuma zugeben und Bete weich schmoren. Wenn die Bete gar sind, die restliche kalte Butter stückweise einrühren. Dann das Ganze mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Gelbe-Bete-Salat

  • Gelbe Bete in Streifen (Zubereitung s.o.)
  • etwas Essig
  • etwas Öl
  • etwas Sauerrahm
  • Salz, Zucker

Zubereitung
Aus den angegebenen Zutaten ein Dressing anrühren und die feinen Gelbe-Bete-Streifen mit dem Dressing marinieren.

Anrichten
Kräuterkarpfen mit dem Gelbe Bete-Gemüse und -Salat auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Diana Burkel wünscht Ihnen guten Appetit!


32