BR Fernsehen - Wir in Bayern


27

Wir in Bayern | Rezept Gebratener Tafelspitz mit Salsa Verde und Radieschensalat

Tafelspitz mal gebraten und nicht gekocht, das ist die Empfehlung von Michaela Hager. Dadurch bleibt das Fleisch rosa und saftig. Als aromatische Beilagen sind eine Kräutersoße, Radieserlsalat und Röstkartoffeln im Angebot.

Stand: 16.07.2020 | Archiv

Gebratener Tafelspitz mit Salsa Verde und Radieschensalat Format: PDF Größe: 154,67 KB

Rezept für 4 Personen

Tafelspitz

  • 1,2 - 1,5 kg Tafelspitz
  • Salz, Pfeffer, Rapsöl
  • ein paar Zweige Thymian und Rosmarin

Zubereitung
Den Tafelspitz von der Sehne befreien und mit Öl, Salz und Pfeffer einreiben. Ofenrost mit Rapsöl einstreichen und den Ofen auf 120 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Kerntemperaturmesser auf ca. 58-60 Grad stellen, in das Fleisch stecken und das Ganze im Ofen ca. 1 ½-1 ¾ Stunden garen. Ein paar Zweige Thymian und Rosmarin auf das Fleisch legen und nochmals mit Rapsöl beträufeln. Die Fettpfanne oder ein Blech unter den Rost im Ofen geben, um den Bratensaft aufzufangen.

Salsa Verde

  • 1 Bd. Petersilie
  • ½ Bd. Basilikum
  • 5 Blatt Minze
  • 1 EL Kapern
  • 200 ml kaltgepresstes Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Honig
  • etwas weißer Essig

Zubereitung
Für die Salsa Verde Petersilie, Basilikum und Minze waschen und grob zerkleinern. Mit Kapern und Rapsöl mixen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Honig und etwas weißem Essig abschmecken.

Tipp

In die Salsa Verde kann auch fein geschnittener Knoblauch oder fein geriebener Meerrettich gegeben werden. Einfach nach Geschmack Knoblauch oder Meerrettich nach dem Mixen zugeben und abschmecken. Zum Mixen kein Olivenöl verwenden, da dieses sonst bitter wird.

Radieserlsalat

  • 2 Bd. Radieserl
  • etwas Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • weißer Essig 6%

Zubereitung
Die Radieschen waschen und in feine Scheiben oder Streifen schneiden. Mit etwas Rapsöl, Salz, Pfeffer, Zucker und weißem Essig abschmecken.

Röstkartoffeln

  • 8 große Pellkartoffeln vom Vortag
  • etwas Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Für die Röstkartoffeln die Pellkartoffeln vom Vortag pellen und in sehr feine Scheiben schneiden. In heißem Butterschmalz knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Bei Röstkartoffeln die Kartoffeln in der Pfanne so wenig wie möglich wenden und in sehr feine Scheiben schneiden.

Anrichten
Tafelspitz in Scheiben schneiden und mit Salsa Verde, Radieserlsalat und Bratkartoffeln auf Tellern anrichten.

Michaela Hager wünscht Ihnen einen guten Appetit!


27