BR Fernsehen - Wir in Bayern


12

Wir in Bayern | Rezepte Meeresfrüchte-Gemüse-Küchlein mit Dilldip

Werner Koslowski spinnt heute kein Seemansgarn. Er präsentiert Ihnen Küchlein aus Scampi, Calamari, Erbsen, Karotten und Zucchini. Gebacken wird diese Kombination in einem Tempurateig und serviert mit einem würzigen Dilldip.

Stand: 06.06.2019 | Archiv

Meeresfrüchte-Gemüse-Küchlein mit Dilldip Format: PDF Größe: 120,74 KB

Rezept für 4 Personen

Tempurateig

  • 75 g Kartoffelstärke
  • 75 g Weizenmehl
  • 1 Ei, getrennt
  • 250 ml eiskaltes Wasser

Zubereitung
Eiweiß mit einer Prise Salz kräftig aufschlagen. Mehl und Stärke mischen und mit Eiswasser glattrühren. Eigelb zugeben und das Eiweiß unterheben.

Meeresfrüchte-Gemüse-Küchlein

  • 2 Calamari-Tuben
  • 4 Scampi
  • 1 Zucchini, gewaschen, in Streifen geschnitten
  • 1 Karotte, geschält, in Streifen geschnitten
  • 300 g frische Erbsen, gepuhlt, blanchiert
  • ggf. etwas Mehl
  • Rapsöl zum Ausbacken
  • Tempurateig (Zubereitung s. o.)

Zubereitung
Zucchini- und Karottenstreifen leicht salzen und zur Seite stellen. Calamari in Streifen schneiden, Scampi hacken. Gemüse ausdrücken, mit den Erbsen und den Meeresfrüchten mischen. Masse evtl. mit etwas Mehl anreichern, dass sie nicht zu feucht ist. Jeweils einen Löffel davon abstechen, in den Teig tauchen und in Rapsöl ausbacken.

Dilldip

  • 200 ml Schmand
  • 200 ml Crème fraîche
  • Cayenne, Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleiner Bd. Dill, Blätter gezupft, fein geschnitten
  • Saft und Abrieb von 1 Limette

Zubereitung
Schmand und Crème fraîche mit Limettenabrieb verfeinern und den Saft untermischen. Fein abschmecken und zuletzt den Dill untermischen.

Tipp

Dazu kann wilder Rucolasalat serviert werden, der mit Limettensaft, Salz, Zucker und Sesamöl mariniert wird.

Anrichten
Meeresfrüchte-Gemüse-Küchlein mit dem Dilldipp auf Tellern anrichten.

Tipp

Das Gericht ggf. mit schwarzem Sesam und Chilistreifen garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Werner Koslowski!


12