BR Fernsehen - Wir in Bayern


30

Wir in Bayern | Rezept Lammkeulen-Wrap mit Couscous und Harissa-Mayo

Lust auf Wraps? Mit fein gewürztem Lammfleisch, scharfem Couscous und Harissa-Mayo verleiht Alexander Huber den gerollten Tortillas nicht nur das besondere Extra, sondern auch jede Menge orientalisches Aroma.

Stand: 21.04.2021 | Archiv

Lammkeulen-Wrap mit Couscous und Harissa-Mayo Format: PDF Größe: 175,24 KB

Rezept für 4 Personen

Lamm

  • 1 Oberschale aus der Lammkeule, ca. 400 g
  • 30 ml Sonnenblumenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL BBQ-Soße
  • etwas Chili
  • etwas geräuchertes Paprikapulver
  • etwas Baharat (arabische Gewürzmischung)
  • ½ TL Thymian, fein geschnitten
  • etwas Zitronenabrieb
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • etwas grobes Meersalz
  • Olivenöl
  • etwas Petersilie, fein geschnitten

Zutaten
Den Backofen auf 120 Grad Umluft vorheizen. Zuerst die Lammoberschale vorbereiten und eventuell etwas zuputzen. Das Lamm salzen, pfeffern und etwas zuckern, mit der Hälfte des Sonnenblumenöls scharf von allen Seiten anbraten. Aus Sonnenblumenöl, Baharat, Honig, BBQ-Soße, Chili, Paprikapulver, Thymian, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer eine Soße herstellen. Das Lammfleisch damit einpinseln und für ca. 30 Minuten im Ofen rosa braten lassen, den Ofen nach 20 Minuten auf 90 Grad zurückstellen. Das Lammfleisch danach etwas ruhen lassen. Vor dem Verwenden dünn aufschneiden und mit Petersilie, Meersalz und Olivenöl beträufeln.

Couscous

  • 120 g Couscous
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 10 Mini-Tomaten, geviertelt
  • ¼ Gurke, geschält, gewürfelt
  • 1 Schalotte, geschält, fein gewürfelt, blanchiert
  • 150 ml Geflügelbrühe
  • ¼ TL Harissa (nordafrikanisches Gewürzmischung oder Paste)
  • 1 EL Sweet Chili Sauce
  • 1 TL Petersilie
  • etwas Paprikapulver, geräuchert
  • etwas Zitronenabrieb
  • etwas Baharat (arabische Gewürzmischung)
  • 10 ml Rotweinessig
  • etwas frische Minze, fein geschnitten
  • etwas frischer Koriander, fein geschnitten
  • etwas Honig
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung
Etwas Salz zu ca. 120 ml Geflügelbrühe geben und aufkochen lassen. Den Couscous einrieseln lassen und diesen für 10 Minuten darin quellen lassen. Danach aus den restlichen Zutaten und dem gequellten Couscous einen feurigen Salat herstellen.

Harissa-Mayo

  • 80 g Mayonnaise
  • 1 TL Harissa-Paste
  • 1 EL Creme Fraîche
  • etwas Zitronensaft
  • Salz

Zubereitung
Aus allen Zutaten eine scharfe Mayonnaise herstellen und diese zum besseren Verteilen in eine Spritzflasche füllen.

Und

  • 4 große Weizentortillas
  • Blätter vom Romanasalat
  • Streifen von einem Olivenölkäse

Fertigstellen
Die Weizentortillas etwas erwärmen und anschließend mit Couscous, Lammfleischstreifen, Salat, Olivenölkäse und Harissa-Mayo füllen und zu Wraps rollen. Diese mit einer Serviette umwickeln und gleich servieren.

Alexander Huber wünscht einen guten Appetit!


30