BR Fernsehen - Wir in Bayern


7

Wir in Bayern | Rezept Lammhüfte mit Zucchini und Minzpesto

Diana Burkel kombiniert eine im Ofen gebratene Lammhüfte mit drei Varianten von Zucchini - als Ofengemüse, Creme und in Bandnudelform - und veredelt die aromatische Kombination mit feurigem Minzpesto.

Stand: 23.09.2020 | Archiv

Lammhüfte mit Zucchini und Minzpesto Format: PDF Größe: 182,31 KB

Rezept für 4 Personen

Lammhüfte

  • 4 Stücke Lammhüfte, à ca. 200 g
  • etwas Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Zweige Thymian
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Bei der Lammhüfte die Mittelsehne entfernen, Fleisch salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch beidseitig darin anbraten. Dann in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben und ca. 12-15 Minuten garen, parallel zu den Zucchini (siehe unten). Butter schmelzen, Knoblauch und Kräuter zugeben und die Hüfte damit übergießen. Das Lamm aus der Pfanne nehmen, warm stellen und zehn Minuten ruhen lassen.

Tipp

Wer das Fleisch gerne ganz durchgebraten genießt, sollte die Zeit im Ofen verdoppeln oder die aufgeschnittene Lammhüfte nochmal in die Pfanne geben. Dann kann man das Fleisch für jeden so braten, wie man es möchte.

Zucchinicreme

  • 3 Zucchini, geputzt, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, geschält, gewürfelt; alternativ: 3 Frühlingszwiebeln, geputzt, in feine Ringe geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, fein geschnitten
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Gemüsebrühe

Zubereitung
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Zuerst die Zwiebeln leicht bräunen lassen, dann Zucchini zugeben und leicht anschwitzen. Ca. 50 ml Wasser zugeben und das Ganze bei geringer Temperatur garen. Es sollte nur noch wenig Flüssigkeit vorhanden sein. Mit Gemüsebrühe würzen und mit dem Zauberstab fein pürieren.

Ofenzucchini

  • 2 Zucchini
  • 2 rote Zwiebeln, geschält
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Zucchini der Länge nach vierteln, rote Zwiebeln ebenfalls vierteln. Alles mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 200 Grad für 25 Minuten auf einem Blech in die Backröhre geben.

Zucchini-Nudeln

  • 1 Zucchini
  • 1 Spritzer Orangensaft
  • etwas Öl
  • Salz

Zubereitung
Zucchini mit dem Sparschäler zu Bandnudeln schälen. Die Zucchini-Nudeln mit einem Spritzer Orangensaft, Öl und etwas Salz zum Salat anmachen.

Minzpesto

  • 30 g Pfefferminzblätter
  • 10 g gemahlene Mandeln
  • 2/3 rote Chilischote
  • 100 ml kalt gepresstes Olivenöl
  • Abrieb von 1 unbehandelten Orange
  • 100 g Hartkäse, gerieben
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Pfefferminzblätter von den Stielen zupfen, waschen, trocken tupfen und grob schneiden. Die Chilischote halbieren und die Samen entfernen. Orangenabrieb, Mandeln, Chilischote, Olivenöl und den Hartkäse in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten
Lammhüfte mit den Zucchininudeln und den verschiedenen Zucchinigemüsen auf Tellern anrichten und mit dem Minzpesto beträufeln.

Diana Burkel wünscht Ihnen einen guten Appetit!


7