BR Fernsehen - Wir in Bayern


124

Wir in Bayern | Rezept Mohnkuchen mit Äpfeln und Streuseln

Das klassische Mohnkuchen-Rezept hat Konditormeisterin Martina Harrecker mit eigenen Ideen ein wenig aufgepeppt. Ihre Variante besteht aus einem Mürbteigboden, einer Mohnfüllung, geraspelten Äpfeln und Streuseln.

Stand: 24.04.2020

Mohnkuchen mit Äpfeln und Streuseln Format: PDF Größe: 148,41 KB

Für eine konische Form oder Springform mit 26 cm Durchmesser

Mürbteig

  • 100 g Puderzucker
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • Salz, Zitrone, Vanille

Zubereitung
Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und kalt stellen.

Füllung

  • 600 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 100 g Honig
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Schale von 2 unbehandelten Zitronen
  • ½ TL Salz
  • 140 g Mohn gemahlen oder Dampfmohn
  • 50 g Haselnüsse gemahlen, geröstet, alternativ: Mandeln, geröstet
  • 50 g Semmelbrösel
  • 30 ml Rum
  • 30 g Rosinen

Zubereitung
Rum und Rosinen vermischen. Die Milch mit Butter, Honig, Vanille, Zitronenschale und Salz zum Kochen bringen. Mohn mit Haselnüssen und Semmelbröseln vermischen und einrühren. Diese Mischung etwa drei Minuten kochen lassen. Dann die Rosinen und den Rum zugeben. Etwas abkühlen lassen.

Tipp

Wer das Ganze ohne Alkohol backen will, kann den Rum einfach weglassen und die Rosinen so verwenden.

Streusel

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 50 g Haselnüsse, gemahlen, geröstet

Zubereitung
Butter mit Zucker auflösen. Gewürze, Mehl und Nüsse einrühren und zu Streuseln kneten.

Und

  • 2 Äpfel, geschält und geraspelt

Fertigstellen
Eine konische Form oder Springform mit dem Mürbteig auslegen, dabei den Rand 4 cm hoch einlegen. Die Mohnfüllung einfüllen, geraspelte Äpfel obendrauf verteilen und mit den Streuseln bedecken. Im Ofen bei 170 Grad etwa eine Stunde backen, dabei auf die Backfarbe des Randes und der Streusel achten.

Martina Harrecker wünscht Ihnen viel Spaß beim Nachbacken!


124