BR Fernsehen - Wir in Bayern


18

Wir in Bayern | Rezepte Kohlrabi mit Shiitake-Pilzen und Liebstöckel

Mit seiner süß-würzigen Note eignet sich Kohlrabi nicht nur als Beilage. Bei Diana Burkel spielt das Knollengemüse als paniertes Gemüseschnitzel und als Kohlrabi-Liebstöckel-Salat eine Hauptrolle, ergänzt von rahmigem Pilzgemüse.

Stand: 12.11.2018

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 157,38 KB

Rezept für 4 Personen

Kohlrabischnitzel

  • 3 Kohlrabi
  • 2 Bio-Eier, Größe M
  • 50 g Semmelbrösel
  • 40 g Mehl, gesiebt
  • 150 g Butterschmalz

Zubereitung
Kohlrabi quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kohlrabi in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten leicht knackig garen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Eier in einer Schale verquirlen. Brösel und Mehl getrennt in zwei Schalen geben. Kohlrabi erst im Mehl wenden, danach durch die Eier ziehen, dann in den Bröseln wenden, dabei leicht andrücken. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kohlrabi darin bei nicht zu starker Hitze ca. 4-5 Minuten rundherum goldbraun braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Shiitake-Pilze

  • 900 g Shiitake-Pilze
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Gewürzbündel mit Thymian, Rosmarin, Lorbeer
  • 5 EL Cognac
  • 400 ml Pilzfond
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • evtl. Kartoffelmehl zum Abbinden

Zubereitung
Die Pilze in Öl anbraten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch kurz im Bratfett andünsten. Mit dem Cognac ablöschen, angebratene Pilze und Pilzfond sowie das Gewürzbündel zugeben. Zusammen offen bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen. Sahne zum Pilzragout geben und offen weitere 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Kohlrabi-Liebstöckel-Salat

  • 1 Kohlrabi mit Blättern, in sehr feine Streifen geschnitten
  • 6 Zweige Liebstöckel
  • Saft und Abrieb von ½ Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL süßer Senf
  • Salz

Zubereitung
Alle Zutaten mixen und die Kohlrabistreifen und Blätter damit marinieren.

Anrichten
Kohlrabischnitzel mit Shiitake-Pilzen und Kohlrabi-Liebstöckel-Salat auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Ihnen Diana Burkel!


18