BR Fernsehen - Wir in Bayern


5

Andreas Geitl kocht auf der BR-Radltour Kartoffel-Quark-Kücherl mit Sommerbeerenragout

Heute ist Andreas Geitl in Baiersdorf und bereitet hier ein süßes Schmankerl zu. Seine Kartoffel-Quark-Kücherl serviert er mit Bier-Aprikosen-Röster und einem Sommerbeerenragout.

Stand: 24.07.2018

Andreas Geitl | Bild: Wir in Bayern

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 133,93 KB

Rezept für 4 bis 6 Personen

Kartoffel-Quark-Kücherl

  • 750 g Kartoffelknödelteig
  • 250 g Quark, 20% Fett
  • ca. 150 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • Mark von ½ Vanilleschote
  • 50 g Zimtzucker

Zubereitung
Quark, Eier, Mehl, Vanille, Zitronenabrieb und Zucker glattrühren. Danach mit dem fertigen Kartoffelknödelteig vermengen, je nach Feuchtigkeit der Masse noch etwas Mehl hinzugeben. Kücherl in gewünschter Größe formen und behutsam in Butterschmalz und Butter ausbraten. Danach mit Zimtzucker bestreuen.

Sommerbeerenragout

  • 200 gemischte Beeren, tiefgekühlt (TK)
  • 200 g gemischte Beeren, frisch
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 300 ml Rotwein
  • 80 g Zucker
  • ca. ½ TL Vanillepuddingpulver

Zubereitung
Zucker karamellisieren lassen. Rotwein zugießen und kurz einkochen. Vanille und TK-Beeren zugeben und das Ganze mit in Wasser angerührtem Vanillepuddingpulver binden. Jetzt die geputzten und gewaschenen frischen Beeren zugeben und ggf. nachsüßen.

Bier-Aprikosen-Röster

  • 500 g frische Aprikosen
  • 80 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 100 ml Weißbier
  • Mark von ½ Vanilleschote
  • ca. 40 ml Aprikosenschnaps oder -likör

Zubereitung
Aprikosen waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Aprikosen in Butter und Zucker zusammen mit dem Vanillemark glasieren. Weißbier zugeben und die Aprikosen kurz schmoren. Final mit einem Schuss Aprikosenschnaps abschmecken und ggf. nachzuckern.

Garnitur

  • frische Minze oder Zitronenmelisse

Anrichten
Die Kücherl mit dem Sommerbeerenragout und dem Bier-Aprikosen-Röster anrichten und mit frischer Minze oder Zitronenmelisse garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Ihnen Andreas Geitl!


5