BR Fernsehen - Wir in Bayern


8

Wir in Bayern | Rezept Kalbshaxen-Wan-Tan mit Pfirsich-Pfifferlingen

Bayerische Kalbshaxe asiatisch zubereitet - keine schlechte Idee, findet Christian Sauer und packt das gezupfte Fleisch in eine Wan-Tan-Nudelhülle. Nicht alltäglich ist auch die Beilage: ein Mix aus Pfirsich und Pfifferlingen.

Stand: 24.07.2020 | Archiv

Kalbshaxen-Wan-Tan mit Pfirsich-Pfifferlingen Format: PDF Größe: 161,61 KB

Rezept für 4 Personen

Kalbshaxe

  • 2 Karotten, geschält, in walnussgroße Stücke geschnitten
  • ½ Knolle Sellerie, geschält, in walnussgroße Stücke geschnitten
  • 3 Zwiebeln, geschält, in walnussgroße Stücke geschnitten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 l Weißwein
  • je 250 ml Sherry, Madeira, roter Portwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • 200 ml Sojasoße
  • 1 Kalbshaxe, ca. 2-2,5 kg
  • Salz, Pfeffer, Thymian

Zubereitung
Die Kalbshaxe salzen und pfeffern. Wenn möglich, zwei Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Die Haxe von allen Seiten in einem großen Topf goldbraun anbraten, dann zur Seite stellen und im gleichen Topf das ganze Gemüse anbraten, bis es gut Farbe bekommt. Das Tomatenmark dazugeben und gut mit anrösten. Mit Wein, Sherry, Portwein und Madeira ablöschen und die Gewürze dazu geben. Haxe hineingeben und abgedeckt für ca. 2-2,5 Stunden schmoren lassen. Haxe herausnehmen und im lauwarmen Zustand klein zupfen. Die Soße durch ein feines Sieb passieren und reduzieren.

Wan Tan

  • 8 Wan-Tan-Blätter
  • Kalbshaxe (Zubereitung s. o.)
  • 2 EL feine Würfel von Karotte, Sellerie, Schalotten
  • 1 Ei
  • Rapsöl oder Frittierfett zum Ausbacken

Zubereitung
Die Haxe mit dem angeschwitzten Gemüse auf die Wan-Tan-Blätter geben. Die Seiten mit Ei bepinseln und nach Belieben formen. Die fertigen Röllchen, Taschen oder Packerl in Rapsöl knusprig ausbacken.

Pfirsich-Pfifferlinge

  • Ca. 150-200 g küchenfertige Pfifferlinge
  • 1 Bergpfirsich
  • Olivenöl, Thymian, 1 Prise Zucker, Pfeffer, Salz

Zubereitung
Alles in Olivenöl kurz und knackig anschwitzen und abschmecken.

Bittersalate

  • 1 Trevisano oder anderer Bittersalat
  • 1 Frisée
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Olivenöl
  • alter Balsamico
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung
Aus Zitronensaft, Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Zucker eine Soße anrühren und die Bittersalate damit marinieren.

Anrichten
Kalbshaxen-Wan-Tan mit Pfirsich-Pfifferling-Gemüse und den Bittersalaten auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Ihnen Christian Sauer!


8