BR Fernsehen - Wir in Bayern


65

Rezept von Melanie Michel Käsekuchen mit Erdbeeren und Schokolade

Käsekuchen geht immer! Vor allem wenn er so frisch und modern neu interpretiert wird wie von unserer Melanie Michel: mit Keksboden und Käsemasse und einem Deckel aus Schokomousse und Erdbeeren.

Stand: 10.07.2018

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 158,03 KB

Springform mit 26 cm Durchmesser
Tortenring oder Schüssel mit ca.18 cm Durchmesser

Schokoladenmousse

  • 140 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • 4 Eigelb, von Eiern Größe S (75 g)
  • 130 g Zartbitterkuvertüre
  • 4 Blatt Gelatine oder 2 Beutel Gelatinefix
  • 250 g Sahne

Zubereitung
Milch und Zucker aufkochen. Eigelb und Kuvertüre vermengen und unter die heiße Milch rühren. Gelatine und Sahne in die abgekühlte Masse geben und vorsichtig unterheben. Schokoladenmousse in einen kleinen Ring oder eine Schüssel mit ca. 18 cm Durchmesser einfüllen und für mindestens vier Stunden kühl stellen.

Boden

  • 100 g Butter
  • 200 g Butterkekse

Zubereitung
Butter zerlassen, Butterkekse zerbröseln und mit der Butter vermischen. Auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Kuchenform verteilen und mit den Fingern festdrücken. Im Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 5 Minuten backen. Boden abkühlen lassen.

Erdbeergelee

  • 300 g Erdbeerpüree
  • 150 g Gelierzucker

Zubereitung
Erdbeerpüree mit dem Gelierzucker aufkochen. Wenn die Masse kocht, ca. 4 Minuten weiterkochen. Das Erdbeergelee abkühlen lassen, in einen Spritzbeutel füllen und kreisförmig zu zwei Dritteln auf dem Keksboden verteilen.

Käsemasse

  • 600 g Frischkäse
  • 200 g Quark
  • 200 g Zucker
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Ei
  • 150 ml Sahne
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung
Frischkäse, Quark, Zucker und Speisestärke zusammen cremig aufschlagen. Ei, Sahne und Zitronensaft zugeben und vorsichtig unterrühren. Die Käsemasse auf den Keksboden mit dem Erdbeergelee verteilen. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 45 Minuten backen, bis der Rand goldgelb ist. Nach 20 Minuten den Käsekuchen kurz herausnehmen und den Rand von der Kuchenform lösen, das verhindert das Reißen des Käsekuchens. Käsekuchen nach dem Backen in der Form auskühlen lassen.

Dekor

  • ein paar Erdbeeren
  • etwas Puderzucker

Fertigstellen
Schokoladenmousse aus der Form lösen und mit Puderzucker bestreuen. Danach auf den Käsekuchen setzen und mit Erdbeeren verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Ihnen Melanie Michel!


65