BR Fernsehen - Wir in Bayern


132

Wir in Bayern | Rezepte Hefekuchen mit gefüllten Zwetschgen

Martin Rößler hat in dieser Saison ein neues Zwetschgenkuchen-Lieblingsrezept: Hefekuchen mit gefüllten Zwetschgen! Dabei werden die Zwetschgen mit einer Marzipanmasse gefüllt und mit Sauerrahmguss ummantelt.

Stand: 03.09.2018

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 177,47 KB

Springform mit 26 cm Durchmesser

Hefeteig

  • 130 g Milch
  • 20 g frische Hefe
  • 50 g Zucker
  • 230 g Weizenmehl, Typ 550
  • 20 g weiche Butter
  • 1 kl. Prise Salz

Zubereitung
Die Milch auf 40 Grad erwärmen, die Hefe mit dem Zucker darin auflösen und dann Mehl und Salz zugeben. Mit der Maschine alles zu einem Teig kneten, nach 2-3 Minuten die weiche Butter zugeben und weiterkneten, bis ein glatter elastischer Hefeteig entsteht. Den fertigen Teig mit einer Frischhaltefolie abdecken und an einen warmen Ort stellen, 10 Minuten ruhen lassen und dann mit Rand in die Form rollen.

Marzipanfüllung

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 135 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 20 ml Rum
  • 3 Eier, Größe M
  • 50 g Weizenmehl, Typ 550

Zubereitung
Die Marzipanrohmasse mit der weichen Butter, dem Zucker und Rum verkneten. Dann die Eier einzeln unterkneten. Zum Schluss das Mehl zugeben und alles gut vermischen.

Tipp

Sollten Sie keinen Rum mögen oder der Kuchen für Kinder sein, dann können Sie ihn auch gerne weglassen.

Sauerrahmguss

  • 200 g Sauerrahm
  • 4 Eier, Größe M
  • 110 g Zucker
  • 20 g Weizenmehl, Typ 550
  • 1 Prise Salz

Zubereitung
Alle Zutaten zusammen in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren.

Gefüllte Zwetschgen

  • Form mit Hefeteig
  • Marzipanfüllung
  • ca. 800 g Zwetschgen
  • Sauerrahmguss
  • 1 Spritzbeutel mit einer kleinen Lochtülle

Fertigstellen
Zwei Drittel der Marzipanfüllung auf den Hefeteig geben und glatt verstreichen. Den Rest in den Spritzbeutel mit der Lochtülle geben. Die Zwetschgen rundherum quer in der Mitte aufschneiden, den Kern entfernen, so dass sich zwei Zwetschgenhälften mit Loch ergeben. Die halben Zwetschgen mit dem Loch nach oben auf die Marzipanmasse stellen. Die restliche Marzipanmasse mit Hilfe des Spritzbeutels in die Löcher der Zwetschgen spritzen und damit füllen. Den Sauerrahmguss über die gefüllten Zwetschgen geben und den Kuchen bei 170 Grad Umluft in der Mitte des Backofens für ca. 50 Minuten backen.


132