BR Fernsehen - Wir in Bayern


7

Wir in Bayern | Rezepte Gebratener Hecht mit Senffruchtlinsen und Petersilienöl

Hecht verbindet fettarmes, festes Fleisch mit aromatischem Geschmack. Das gefällt auch Werner Koslowski und er kombiniert den bayerischen Fisch mit Linsengemüse, Senffrüchten und Petersilienöl.

Stand: 24.09.2018

Gebratener Hecht mit Senffruchtlinsen und Petersilienöl | Bild: BR

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 149,4 KB

Rezept für 4 Personen

Senffruchtlinsen

  • 320 g gelbe Linsen
  • 1 Stange Sellerie, geschält, gewürfelt
  • 1 Zucchini, gewaschen, gewürfelt
  • 1 kleine Zwiebel, geschält, gewürfelt
  • 500 ml Gemüsefond
  • 1 Stück Rauchschwarte
  • 50 g Butter
  • 1 kleine rohe Kartoffel zum Binden
  • 100 g Senffrüchte, grob gehackt
  • etwas Weißweinessig zum Würzen

Zubereitung
Butter zerlaufen lassen und Zwiebeln, Sellerie und Zucchini darin anschwitzen. Dann die Linsen und die Speckschwarte zugeben, den Gemüsefond zugießen und das Ganze mit einer kleinen rohen Kartoffel abbinden. Dann die Senffrüchte zugeben, mit etwas Butter verfeinern und mit Weißweinessig pikant würzen.

Hechtfilets

  • 4 Hechtfilets à 130 g
  • schwarzer Sesam
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer aus Mühle
  • Kokosfett zum Braten
  • 1 EL Butter

Zubereitung
Hechtfilets mit Zitronensaft marinieren, salzen und pfeffern. Dann die Hautseite in schwarzem Sesam wälzen. Den Fisch zuerst auf der Fleischseite anbraten, wenden, etwas Butter zugeben und auf der Hautseite fertig braten. Dann nochmal wenden, Butter zugeben und gar ziehen lassen. Gräten nach dem Garen zupfen, dann lassen sie sich besser entfernen.

Tipp

Alternativ zu Hecht können Sie Steinbutt, Heilbutt oder andere großstückige Fische verwenden.

Petersilienöl

  • 1 Bd. Blattpetersilie
  • 200 ml Rapsöl
  • Meersalz

Zubereitung
Petersilie grob zupfen und klein schneiden, ggf. blanchieren. Mit Öl und Salz mixen, bis das Öl grün ist.

Tipp

Statt Petersilie können Sie auch Basilikum oder Brunnenkresse verwenden.

Anrichten
Gebratener Hecht mit den Senffruchtlinsen auf Tellern anrichten und mit Petersilienöl beträufeln.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Ihnen Werner Koslowski!


7